This is not Hollywood

17:14


Auch wenn viele Frauen hier rumlaufen, als sei dieser Ort der Mittelpunkt des Geschehens und einen bei  - irgendwelchen  für sie vielleicht modischen Fehltritten -  Kombinationen doof von der Seite anschauen. Hey, ich hab meinen eigenen Stil und dieser beruht nicht jeden Tag mit der selben Klamottenkombination rumlaufen wie manch andere.

Hier die wichtigsten Land(Mode)trends:
  • -          Longchamptasche (wahlweise in Braun oder Beige, ich habe eine in Grün und das geht gar nicht, ich muss mich beim Jagen doch noch formschön mit meiner Tasche im Wald verstecken können)
  • -          Reiterstiefel (gut, wir sind vielleicht für 4 Tage im Juni ein Reitermekka, aber nicht im Winter zu irgendwelchen viel zu weiten Jeans, ja, frau steckt hier auch die Boyfriendcutjeans (welche auch bei Ü50jährigen so hip ist) in die Reiterstiefel)
  • -          Diese Steppbaborjacken (Reitertrends die zweite)
  • -          Die Alternative möglichst eine Marke tragen (Cecil, Street One oder Esprit stehen ganz vorne, allerdings muss man von außen schon sehen, dass man nur eine dieser obengenannten Marken trägt), die jungen und ach-so-hippen Mädchen tragen einen Einheitsstil (Röhre, weite Sneaker, Benchjäckchen, drunter Paillettenbesetzte Oberteile, dazu ein Leoschal und eine bunte Oililytasche und dazu ein total hippes Beanie), außerdem wirkt man viel hipper wenn man ein Iphone hat. Zum Glück ist der „Ich setz mich mit meinem Apple Macbook Air ins Café und trinke meine achso hippe Cola“ – Trend noch nicht bis hier her gekommen, aber ich sehe es schon in 5 bis 7 Jahren auch hier her kommen.
  • -          Zeitungstechnisch liest man maximal die Bild oder für die jüngeren „Das Witch-Magazin“, man wird ja schon doof beim Kauf einer Glamour, Instyle oder Neon angeschaut. Ich beziehe diese Magazine wirklich nur über die im Dorf angesiedelte Tankstelle.
  • -          Autotrendtechnisch: Es geht der Trend zum SUV, den braucht man hier auch, denn man kann wunderschön mit ihnen querfeldein fahren und muss sich keine Sorgen machen, wenn die Straße nur einspurig befahrbar ist.
  • -          Kleine Jungs bekommen hier zu ihrem 18. Meistens einen neuen Golf oder Astra geschenkt. Beide Autohäuser sind vor Ort angesiedelt.
  • -          Und shoppingtechnisch kann man in diesem Ort sagen, dass Bio-Eier der Trend sind, allerdings erst nach dem deutschlandweiten Dioxinskandal.
und hier ein Song, an den ich mich immer zurückerinnere, wenn ich durch meinen kleinen Heimatort fahre:

You Might Also Like

0 Kommentare

Babyonlinedress

Über mich

Mein Bild
30+. Glücklich. Modeverrückt. Büchernarr. Teilzeit-Stubenhocker. Musik- und Kinojunkie. Liebt Reisen und gutes Essen.