Beauty: Ich packe meinen Koffer

14:02

In 3 Wochen bin ich schon im Urlaub, und so langsam kommt die Zeit, in der man auch mal darüber nachdenkt, was man einpacken muss. Ich habe mir zum Thema Kofferpacken auch einige Youtubevideos angeschaut. Und gerade lade ich auch noch meinen Ipod mit neuer Musik voll.
Aber heute geht es mal um Beautysachen (zum Thema Beauty und Ü30 kommt im August eine ganze Reihe an Posts), die ich definitiv mit in den Urlaub nehmen werde bzw. auch extra dafür gekauft habe.



Balea Professional After Sun 2 in 1 Shampoo + Spülung - Normalerweise nehme ich immer Shampoo und Spülung getrennt mit, aber da es jetzt ans Meer geht und dieses Produkt extra für die After Sun Pflege gedacht ist, werde ich das Risiko mal eingehen und nicht meine gewohnten Produkte mitnehmen. Auch wenn der Schuss nach Hinten losgehen kann, aber im Notfall gibt es im Ferienort noch eine Drogerie.

Balea Professional After Sun Haaröl - Ja, ich bin ein Opfer, wenn es schon mal ein passendes Haaröl gibt, dann brauche ich das auch. Seit dem Arganöltrend bin ich ein Fan von Haarölen und da das Aussie Shampoo meine Haare mehr geschädigt hat, als sie zu retten, muss ich mittlerweile wieder regelmäßig zu Haarölen und reichhaltigen Kuren zurückgreifen.

Duschdas Ein Tag am Meer - Das Duschgel passt wie die Faust aufs Auge zu diesem Urlaub und es riecht auch nach Urlaub. Irgendwie so erfrischend und es erinnert mich an ein Duschgel aus meiner Kindheit. Ich kann es auch nicht beschreiben.

Betty Barclay Tender Blossom Deo - Ich habe dieses Deo vor Monaten mal gekauft, habe es dann ein paar Mal benutzt und fand es für die Jahreszeit zu blumig, aber jetzt werde ich es in den Urlaub mitnehmen, denn es passt perfekt zum Rhododendronpark in meinem Ferienort. 


Sun Ozon Sonnenspray - Ich war nicht gewillt 10 Euro für das Sonnenspray von Nivea auszugeben, deshalb habe ich zur günstigen Alternative von Rossmann gegriffen, das gibts da für knapp 3 Euro. Ich hoffe, dass Schutzfaktor 20 für mich als Kalkleiste reicht. Ich habe früher sonst nur - vornehmlich aus Panik - zu Schutzfaktor 50+ gegriffen, aber ich möchte auch mal etwas Farbe abbekommen und nicht nur an den Armen wie sonst.

Lavozon Après Sonnenfluid - Hier war ich bei Müller einkaufen und habe mir ein Aprèsfluid fürs Gesicht und Dekollete mitgenommen, so dass sich die Haut im Gesicht nach einem Sonnenbad auch beruhigt und ich nicht aussehe wie Mrs Crabs. Denn das sehe ich auch mit Sonnenschutz aus.


Balea Wasserspray Aqua - Mein absolutes Must-Have wenn es mal wieder so warm/heiß ist wie letzte Woche, man kann sich zwischendurch immer mal wieder erfrischen. Die noch günstigere Alternative wäre eine Wasserpistole. Aber wenn man im Auto unterwegs ist, dann kann man ja schlecht zur Pistole greifen. ;) Daher nehme ich das Wasserspray von Balea, es kostet auch nur 1,50 Euro. Und damit ist es günstiger, als die Varianten von Evian oder Avene. Welche ich auch schon ausprobiert habe. Aber vom Avene Spray bekomme ich immer Migräne.

Essence Let's Go Girls Clean Sensation - Man kennt das leidige Problem: Autobahnrastplätze. Normalerweise gehe ich nicht auf Rastplätzen auf diese Toilettenhäuschen, aber wenn man dann mal doch notgedrungenerweise muss, dann gibt es meistens dort auch keine Seife und so ist es immer gut, wenn man mit Handdesinfektionszeug gewappnet ist. Das Zeugs hat sich auch schon das ein oder andere Mal im Streichelzoo bewährt gemacht. Ich habe damit schon meine halbe Klasse versorgt.

Rival de Loop Aqua Face Powder - Ich versuche bei so hohen Temperaturen wirklich auf Make up zu verzichten und kann dann wirklich nicht verstehen, wie man sich dann trotzdem so zukleistern muss. Jedes Make up fängt ab einer gewissen Temperatur an zu schmilzen und sieht dann nicht mehr schön aus. Daher nutze ich dann das Aqua Face Powder (das gabs 2010 mal in einer LE), das Puder erfrischt und mattiert gleichzeitig.


Kiko Lippenstift 192 - Ein ganz leichter Lippenstift in einer Sheer-Textur. Leider ist er auch schon sehr leer, aber es gibt ihn immer noch bei Kiko, er gibt zwar nur etwas Farbe ab, aber die Farbe, die er abgibt, ist meiner Lippenfarbe sehr ähnlich. Und ich nutze diesen Lippenstift auch schon seit 2010.

Essence A new League Cream Eyeshadow - Irgendwann mal habe ich den goldenen Cremelidschatten aus seinem tristen Darsein aus der Grabbelkiste befreit und seit dem hat er sich bei mir super als Base oder auch als Lidschatten bewährt. Ich mag diese Textur besonders im Sommer.

L'oreal Rouge Caresse Lippenstift - Auch wieder ein leichter Lippenstift in einem knalligen Pink. Habe ihn schon mal auf der Hochzeit von Bekannten getragen und liebe das Tragegefühl sowie die Farbe und die Haltbarkeit.

MAC Matte Cream - Diese Creme benutze ich fast immer unter meinem Makeup und trage sie in meiner T-Zone auf, damit ich nicht so schnell wieder nachfette und aussehe wie Öli die Erste.

Sleek Rouge "Rose Gold" - Eines meiner liebsten Rouges. Die beste Farbe für den Sommer. Dieser Gold-Coralton passt einfach immer.

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. sehr schöner Post! Ich fahre zwar nie an den Urlaub, finde aber dass alle diese Produkte sehr passend für den Sommer bzw. den Urlaub sind und einige werde Ich mir bestimmt auch noch kaufen :)

    Ich wünsche dir jetzt schonmal viel Spaß im Urlaub! Liebe Grüße und hab noch einen schönen Mittwoch, Mimi ♥

    AntwortenLöschen
  2. super hilfreich :), denn ich fahre auch bald in den Urlaub und muss mir auch langsam Gedanken machen was ich denn mitnehme
    lG

    AntwortenLöschen
  3. tolle Produkte, die du mitnimmst :) Viel Spass

    AntwortenLöschen
  4. ich hab das after sun öl auch.das normale haaröl von balea in der braunen flasche find ich super. mal gucken wie das sun öl ist. viel spaß im urlaub

    AntwortenLöschen
  5. Uhuuu.... Bei einigen Produkten schreit mein kleines Ich haben muss... Ideal zur Vor- und Nachsorge der anstehenden Festivals! Danke für die Einkaufsliste Große!

    AntwortenLöschen
  6. Dieses Jahr fahre ich zwar nicht in den Urlaub, aber deine Postidee finde ich klasse! Ich greife auf Reisen immer gerne zu kleinen Größen, wenn es sich anbietet, das spart Platz und es gibt keine bösen Überraschungen, wenn man am Flughafen seinen Koffer wiegen lässt :)

    AntwortenLöschen

Babyonlinedress

Über mich

Mein Bild
30+. Glücklich. Modeverrückt. Büchernarr. Teilzeit-Stubenhocker. Musik- und Kinojunkie. Liebt Reisen und gutes Essen.