1. Februar 2012

[tag] 5 fragen an mich

ich wurde heute von der lieben beautyklee getaggt 5 fragen über mich zu beantworten. und ich freu mich sie ausfüllen zu können.

welches lustige erlebnis hattest du vor kurzem?
naja, ich weiß nicht ob es wirklich lustig war, aber ich habe in der stadt wieder mal die frau in dem hellokitty-kostüm gesehen, die immer neben kaufhof steht und auf der trillerpfeiffe pfeifft.


welches designer-accessoire/-kleidungsstück würdest du dir gerne kaufen/ wirst du dir kaufen?
gerne kaufen würde ich mir eine proenza schouler ps1-tasche in schwarz.


würdest du in deinem leben alles genauso machen?
ich würde einige sachen anders machen, aber momentan bin ich so wie es ist in meinem leben sehr glücklich.

was ist dein lieblingsgericht?
möhren-durcheinander. das sind karotten und kartoffeln gekocht und dann eingestampft. das gibts auch irgendwie in der original version nur zu hause bei mama.

was war dein letzter beautyfehlkauf?
eine zeit lang war der absolute (!!) fehlkauf für mich die 5in1 creme von garnier. und jetzt, ist der einzige fehlkauf die syoss oil-kur. ganz schrecklich für meine haare. sie fühlen sich grundsätzlich fettig an und gar nicht kräftig.

Die 5 Fragen an meine "Getaggten":
hast du ein traumauto? oder ist es doch eher ein fahrrad?
welche schauspielerin findest du total schrecklich?
lässt du dich bei beautykäufen von blogs anfixen?
welche charaktereigenschaft hasst du am meisten?
sind flesh tunnels sexy bei frauen/männern?


Die Regeln sind:
- Verlinke die Person, die dich getaggt hat.
- Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden
- Tagge anschließend 5 weitere Leute
- Gib den Personen bescheid, sie getaggt wurden
- Stelle anschließend 5 neue Fragen an die, die getaggt wurden

Natürlich dürfen auch alle mitmachen die gerne mitmachen möchten.
Wäre schön wenn das dann in einem kurzen Kommentar mitteilt das wir vorbei schauen können.  

Ich tagge hiermit Sara , Alexa , Crissy , Strandgut und Little

1 Kommentar:

  1. hab deine Fragen nun beantowrtet :D

    LG Cris ^^
    http://diaries-of-dreams.blogspot.com/

    AntwortenLöschen