16. Dezember 2013

Christmas Dinner im Arena

Am Samstag waren mein Freund und ich zusammen mit seinen Eltern im Arena, unserem Lieblingsrestaurant. Es war quasi unsere kleine, aber feine Weihnachtsfeier. Schon vor ein paar Wochen haben wir unser Menü vorbestellt und wussten gar nicht mehr, was wir zum Nachtisch bestellt hatten.


Natürlich war das Arena auch wieder weihnachtlich dekoriert. Ich liebe die Kombination aus der grau-braunen Wand und den bunten Gemälden.

Für die Damen gab es dieses Jahr als Vorspeise: Feldsalat mit Bacon und Pilzen und für die Herren gabs einen Cappuccino von der Ente.


Als Hauptgang gab es Schweinefilet in Pfeffersoße dazu Kartoffelgratin und Wintergemüse. Ich liebe übrigens Rosenkohl und gedünstete Karotten.


Und zu guter Letzt gab es zum Nachtisch eine Joghurt-Creme mit Früchten. Ich hätte mich reinlegen können.


Falls ihr mal hier im Sauerland sein solltet, dann könnt ihr mal im Arena vorbeischauen.

Wart ihr auch schon auf eurer Weihnachtsfeier und habt ihr auch schon gut geschlemmt?

Kommentare:

  1. Das sieht wirkich gemütlich und lecker aus. Wenn die anderen Tische nicht wären, könnte man glatt meinen man wäre im eigenen Wohnzimmer und nicht in einem Restaurant. :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber gemütlich aus. Und das Essen sehr lecker, hört sich sehr gut an :)

    AntwortenLöschen