12. Januar 2017

Neues aus der Drogerie: Die Gute Vorsätze - Januar-Edition


Neues Jahr, neue Beautyprodukte. Oder so ähnlich. Auf jeden Fall habe ich mich bei den Neuanschaffungen nach Weihnachten und im neuen Jahr nicht zurückgehalten und habe auch mal zu teureren Produkten gegriffen, als immer nur Drogerieeigenmarken zu kaufen. Auch wenn die für den täglichen Gebrauch eigentlich reichen, aber manchmal spinnt die Haut oder das Haar und manchmal lasse ich mich auch von positiven Blogposts oder Werbung verleiten und greife mal zu einem anderen Shampoo oder Duschgel.

In den letzten Wochen ist der Beautyeinkauf ziemlich NYXlastig geworden. Auch die neuen Nagellacke von TIU und Essie fanden bei mir ein Zuhause. Und bei dem Lippenstift bin ich meinem Beuteschema treu geblieben.

Ich hab in diesem Monat zum ersten Mal seit langem wieder bei ASOS bestellt. Ich wollte unbedingt einen NYX Velvet Matte Lipstick haben und da es diese Reihe nicht in Deutschland gibt, habe ich dann doch bei meinem Lieblings-UK-Shop bestellt. Neben dem Velvet Matte Lipstick in Duchess durfte auch noch eine Soft Matte Lipcream in der Farbe Berlin mit. Ich war in der Annahme, dass es diese Farbe nicht in Deutschland gibt, wurde aber eines Besseren belehrt, diese Farbe ist auch im NYX Standardsortiment bei dm zu finden. Außerdem habe ich mir noch ein graues Shirtkleid gekauft, welches ich aber nicht in diesem Post zeige.
Gestern kam auch mein Douglaspaket an, ich hatte es gestern bestellt und eigentlich wollte ich nur meinen geliebten NYX HD Concealer in Light Pink kaufen, aber bei Douglas bestellen, ist so eine Sache und bei einem Teil bleibt es fast nie. Man muss ja auch irgendwie auf die 25€ kommen, damit es Versandkostenfrei ist. Also durfte auch noch die NYX Soft Matte Lipcream in Cannes einziehen, eine für mich sehr natürliche Lippenstiftfarbe. 😍

Bei dm durfte direkt nach Weihnachten der Essie Nagellack in Sweet Tart einziehen. Ein wunderschön pastelliges Fliedergrau mit schimmerndem Einschlag. Außerdem habe ich mir einen neuen Lidschattenpinsel aus der Makeup-Artist-Reihe von Ebelin gekauft. Vorgestern durften noch der Nagellack 010 aus der aktuellen Trend it up LE Pure Serenity und der matte Lippenstift Nummer 470 aus dem aktuellen Standardsortiment von Trend it up einziehen.

Für euch habe ich auch die neuen Lippenstifte geswatched. Momentan fahre ich total auf bräunliche Lippenstifte ab. NYX Duchess ist mein Lieblingswinterlippenstift.

All diese Haarprodukte waren Impulskäufe. Ja, das kommt auch bei mir vor. Von dem Dessange Paris Erlesene Tonerde Shampoo habe ich auf vielen anderen Blogs positives gelesen und wollte es dann direkt auch mal ausprobieren und nach Weihnachten war für mich der perfekte Zeitpunkt. Und was soll ich sagen? Dieses Shampoo hat mein Leben verändert. Meine Haare fühlen sich nicht mehr klatschig und fettig an, es reicht jetzt wenn ich sie alle 3 Tage und nicht mehr jeden Tag wasche. Das hochangepriesene Low Shampoo von L'oreal aus der Öl Magique Reihe durfte im neuen Jahr bei mir einziehen, ich habe es aber noch nicht ausprobiert. Da das Haaröl für coloriertes Haar "I am Fabulous" von Udo Walz bei dm aus dem Sortiment geht, dachte ich mir, ich ergreife die Gelegenheit beim Schopf und probiere es mal aus. Was man für knapp 3,50€ auch mal ausnutzen kann. Und bei dem Batiste Trockenshampoo Blush habe ich meinen Rossmann-Weihnachtsgutschein ausgenutzt. Ich liebe das Trockenshampoo von Batiste und wollte mal eine andere Geruchsrichtung ausprobieren.

Zwei neue Sachen für die Dusche durften auch neu einziehen und zwar das Palmolive Limited Edition So Tempting (Shower Gel with Poppy) und das Fortune Oil (Duschöl) von Rituals. Das Palmolive Duschgel ist ganz neu bei dm im Sortiment und es erinnert mich ein wenig an das Balea Abendrot Duschgel, welches ich vor ein paar Jahren so geliebt habe. Leider ist es ja aus dem Sortiment genommen worden. Das Rituals Duschöl habe ich auch bei Douglas bestellt, und da Rituals zu meinen Lieblingen in der Dusche und Wanne gehört, wollte ich mal schauen, was dieses Duschöl so kann. Ich habe es gestern in der Wanne getestet, und es schäumt so schön auf der Haut, die Haut fühlt sich gut befeuchtet an und dieser Duft...😍 Das wird nicht das letzte Produkt aus dieser Reihe gewesen sein. 

Die Balea Beauty Effect CC Cream benutze ich gerne als Tagespflege und auch gerne anstelle der eigentlichen Foundation. Im Alltag reicht mir das. Und ich musste jetzt endlich das absolute HYPEPRODUKT aus allen Beautyfacebookgruppen ausprobieren: Rosense Gülsuyu Rose Water. Das gibt es in der kleinen Version auch bei Douglas. Ich habe schon viele Produkte mit Rosenwasser getestet und auch viele aus türkischen Supermärkten, aber dieses ist wohl das einzig wahre Original. Mal schauen, ob ich damit auch jünger aussehen werde.

Welche Produkte durften diesen Monat in deinen Einkaufskorb hüpfen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen