Review: imPRESS Nails

16:08

Am Samstag wartete bei meinen Eltern ein kleines Päckchen mit 3 verschiedenen Sorten aber tierisch gemusterten Press-On Nails der Marke imPRESS. In meinem Test werdet ihr nur 2 Sorten sehen, denn die dritte habe ich heute morgen an die liebe Marie gegeben, damit sie sich auch mal ein Urteil über die Nägel machen kann.



 Auf der Rückseite war die "Bedienungsanleitung" aufgedruckt, sodass sie auch jeder kapiert und alles richtig macht.
 Alle Kunstnägel liegen in einer überdimensionalen Nagellackflasche. Die Idee fand ich schon mal sehr süß.

 Oben die Musterexemplare und darunter die anderen Größen. Zu allererst habe ich mir die Nägel passend zu meinen Naturnägeln rausgelegt. Damit ich sie nach und nach auf meine Fingernägel aufbringen kann. Ganz wichtig: Die eigenen Nägel mit dem beiliegenden Cleaningpad säubern. Danach kann man die impress Nägel auf den eigenen Nagel aufbringen. Das ist wirklich total easy.

 So schaut es dann aus, wenn es fertig ist. Dieser Schritt hat maximal 5 Minuten gedauert. Ich habe diesen Test nur an der rechten Hand ausprobiert, weil für mich sind die Nägel irgendwie Fremdkörper und es fühlte sich irgendwie ganz komisch an. Daher habe ich mich für die Entfernung der Nägel entschieden.
Hierbei soll man ein bisschen Nagellackentferner auf den Rand der Kunstnägel träufeln und sie lösen sich von alleine. Naja, ein wenig Gewalt musste ich schon aufbringen, um die Nägel zu entfernen, dabei musste ich vorsichtig sein, dass ich nicht meine eigenen Nägel entferne. Aber ich habe ihnen auch mit dem Nagellackentferner und der Klebefolie einigermaßen stark zugesetzt und kann jetzt eine kleine Nagelkur nutzen, damit die "verletzten" Stellen heilen.

 Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Ich bedanke mich dafür.

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Sieht richtig gut aus, finde ich :)

    AntwortenLöschen
  2. Das erinnert mich an meine frühe Kindheit.. da hatte ich so ein richtig großes Nagellackset zum selber zusammenstellen :D

    Aber heute bin ich auch kein Fan mehr dieser künstlichen Nägel.. machste nur alles kaputt damit.

    glG, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Naja, hört sich ja nicht so toll an.
    Gut ist ja, das sie anscheinend halten, das kann man ja nicht von allen Nägeln sagen. Schade das du sie nicht länger getestet hast, mich hätte interessiert ob sie auch mehrere Tage halten. Aber wenn sie so unangenehm gewesen sind, hätte ich sie natürlich auch entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich Natalie eigentlich nur anschließen :)
    Schlecht aussehen tun sie jedenfalls nicht!

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Das sind richtige Nägel?? ich dachte erst das wären diese Folien!
    Hast du die schon mal probiert? ich bin echt am überlegen ob ich mir sowas mal zu legen soll!

    liebe grüße poppy

    www.beauty-polish-tralala.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Sie sehen total gut aus, ich hatte aber mal professionell gemachte Nägel und war total enttäuscht von ihnen, weil der Dreck sich darunter gesammelt hat, man seine Fingernägel nicht mehr lackieren konnte und wie du oben schon sagtest es fühlt sich einfach an wie ein Fremdkörper... Ich kann dich da voll und ganz verstehen, dass du sie wieder abgemacht hast. Als ich mir meine professionellen Nägel abgerissen habe (die Frau hätte 30€ gewollt nur um sie ab zu machen!) habe ich meine Nägel auch total kaputt gerissen, dass verheilt aber in ein zwei Tagen wieder :)

    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen

Babyonlinedress

Über mich

Mein Bild
30+. Glücklich. Modeverrückt. Büchernarr. Teilzeit-Stubenhocker. Musik- und Kinojunkie. Liebt Reisen und gutes Essen.

Mia Berlin

Entdecken Sie Vintage, Spitze, Designer und noch mehr Brautkleider bei Miaberlin. Unsere elegante Brautkleider sind jetzt zu günstigen Preisen verfügbar. Schauen Sie jetzt unsere Angebote.
Traumhafte Brautkleider zu günstigen Preisen | Miaberlin