23. Februar 2016

Tipps gegen trockene Haut

Den Umzug und den damit verbundenen Stress hat man meiner Haut an den Händen, Armen und Beinen und besonders im Gesicht angesehen. Sie wurde zur Problemhaut. Nicht nur die winterliche Problemhaut, sondern eine Jahreszeiten und Wetter unabhängige Problemhaut. Hervorgerufen durch diverse Farben, Lacke, alte Tapetenreste und durch den nervlichen Stress, den so ein Umzug mit sich bringt. Wir hatten eigentlich keinen Zeitdruck um in die neue Wohnung einzuziehen, doch habe ich einen Umzug wieder mal unterschätzt. Das ist so eine Sache, die man nicht so oft in seinem Leben unternehmen muss. Bei diesem Umzug bin ich auch manches Mal an mein Grenzen gestoßen.
Aber es hat sich wirklich gelohnt, denn belohnt worden bin ich mit einer Badewanne. Nachdem ich die letzten 7 Jahre keine Wanne hatte, wird das jetzt richtig ausgenutzt, und besonders bei dem kalten Wetter bade ich jeden Abend. Das tut meiner Haut auch sehr gut. So langsam regeneriert sie sich wieder und wird langsam wieder in den Normalzustand versetzt. 

Zu den abendlichen Wannenbädern gehört auch eine gesündere Ernährung als in der Umzugszeit, da haben wir ohne Küche gelebt und der Tag an dem die Küche angeliefert wurde, war hier quasi eine Feier wert. Bis Ostern wollen wir uns wirklich gesünder ernähren und das vielleicht danach bei behalten. 


Dermasel Totes Meer Badesalz Pur
Ich liebe Produkte mit Totem Meersalz und ich liebe es auch in der Sole zu baden, das tut meiner sonst so trockenen Haut wirklich gut, und hilft ihr auch sich zu regenerieren und nicht mehr so schlimm mit Juckreiz zu reagieren. 

Linola Hautmilch
Nach dem Baden wende ich es wie eine Bodylotion an und creme damit die wirklich trockenen Hautstellen ein. Ein Must-Have-Produkt für die Wintertage, kann ich auch jedem empfehlen. 

Eucerin Hand Waschöl
Eine sehr gute Alternative zur normalen Seife, bringt auch besonders viel Feuchtigkeit zurück und man spart sich das lästige Eincremen mit Handcreme. Ich finde das wirklich lästig. 

Luvos Heilerde Imutox
Natürlich kostet es Überwindung jeden Tag ein Sachet mit Heilerde zu schlucken, aber seit dem ich dieses Produkt nutze geht es mir und meinem Magen-Darm-Trakt wieder besser. Ich werde bald auch ein ausführliches Review zu meinen Lieblingsprodukten von Luvos schreiben. 

All diese Produkte und noch vieles mehr findet ihr in der Europa Apotheek.


Kommentare:

  1. Ich habe eine Zeit lang auch Heilerde genommen, wegen meinem Magen. Das hat echt super toll geholfen! :)

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Das Handwaschöl werde ich mir wohl bestellen - habe extrem trockene Haut an den Händen momentan. Und die Apotheke scheint sehr günstig zu sein, mein Elmex Gelee ist dort so günstig wie nirgends online - danke für den TIpp!

    AntwortenLöschen