Bücherliebe: Anna Snoekstra - Ihr letzter Sommer

09:24

Gestern habe ich das Buch Ihr letzter Sommer von Anna Snoekstra, einer australischen Schriftstellerin, ausgelesen und war am Ende bis ins Mark erschüttert, wie brutal doch ein Familiengeheimnis, welches immer von der Mutter gedeckt wurde, sein kann.

Im Sommer 2003 verschwindet die sechzehnjährige Rebecca Winter spurlos. Elf Jahre später greift die Polizei eine junge Rumtreiberin auf, die behauptet, Rebecca zu sein - und der Gesuchten tatsächlich so täuschend ähnlich sieht, dass deren Familie sie mit offenen Armen aufnimmt. Die vermeintliche Tochter genießt die ungewohnte Zuwendung und schlüpft mit wachsender Begeisterung in Rebeccas Kleider und Leben. Doch je intensiver die Betrügerin sich mit ihrer Rolle der wiedergekehrten Tochter identifiziert, desto tiefer dringt sie in Rebeccas Gefühlswelt vor. Und kommt der Wahrheit um ihr verschwinden immer näher. Einer Wahrheit, die auch für sie tödlich sein kann...

Mein Fazit:
Aus der Not heraus wird aus einer Rumtreiberin, die seit Jahren sich und ihre Familie belügt, ein vermeintliches Entführungsopfer, dass nach 11 Jahren endlich wieder nach Hause kommt. Aber die falsche Rebecca hat keine Ahnung, welche Geister der Vergangenheit sie mit ihrer Rückkehr auf den Plan ruft. Sie muss nicht nur sich vorgaukeln, sie sei Rebecca, sondern auch dem damals ermittelnden Kommissar Andopolis, und "ihrer" Familie. Ihre Familie hat ein Geheimnis, welches auch für die falsche Rebecca tödlich enden kann.

Dieses Buch war für mich ein absoluter Pageturner. In letzter Zeit lese ich wirklich sehr gerne Bücher, in denen Kinder verschwunden sind und später wieder auftauchen, somit passte dieser Roman wirklich ins "Beuteschema". Das Buch zieht einen ab der ersten Seite in seinen Bann. Abwechselnd ist es aus der "Ich-Perspektive" der Betrügerin in der Gegenwart geschrieben und aus der Sicht von Rebecca (Bec) in der Vergangenheit. Man kann sich in die Geschichte und in das Leben von Rebecca hineinversetzen und das Lesen vergeht wie im Fluge. Man kommt sich vor wie in einem Film und kann dank der Bildsprache und seiner eigenen Fantasie seinen eigenen Film daraus machen.

Das Ende hat mich aufatmen lassen, aber ich war auch geschockt, wie viel Brutalität man ausgesetzt war und wie bedrückend es für die Protagonistin gewesen sein muss.

Ich empfehle dieses Buch allen, die auf der Suche nach einem guten Thriller mit einem nicht vorhersehbaren Ende sind.

Anna Snoekstra - Ihr letzter Sommer ist im HarperCollins Germany Verlag erschienen, kostet 16,99€ und die ISBN lautet 978-3-95967-035-7.




You Might Also Like

0 Kommentare

Babyonlinedress

Über mich

Mein Bild
30+. Glücklich. Modeverrückt. Büchernarr. Teilzeit-Stubenhocker. Musik- und Kinojunkie. Liebt Reisen und gutes Essen.