27. Dezember 2016

Review: Essence Glitter in the Air LE


In ein paar Tagen ist das Jahr 2016 auch vorbei und genau zu diesem Anlass passt auch die Essence LE “Glitter in the Air” perfekt. Die Limited Edition ist noch bei Rossmann, dm und Müller erhältlich und ich möchte euch meine absoluten Lieblingsprodukte heute vorstellen. 


Essence "Glitter in the Air" Strobing Blush and Highlighter Powder - 01 When in doubt add glitter 
Shine bright like a diamond! Die gebackene Textur des Strobing-Puders hebt durch gezielt gesetzte Highlights die Vorzüge des Gesichts hervor und hinterlässt dank der lichtreflektierenden Pigmente einen schönen Glow. Erhältlich in 01 when in doubt, add glitter. 
Dieser Blush gehört zu meinen Highlights aus dieser LE und ich habe mich sofort in ihn verliebt. Für mich ist es eher ein metallischer Blush als ein Highlighter, dafür ist er mir zu rosig. Wer auf einen zarten rosefarbenen Hauch ohne grobe Glitzerpigmente steht, der sollte zu diesem Blush greifen. Preislich liegt dieser bei 3,29€.


Essence "Glitter in the Air" Nail Polish - 02 live.love.shine (l.) und 01 hey gorgeous! (r.)
Party-Polish! Pflaume und Rosenholz mit glänzendem Finish, metallisches Roségold und Dunkelgrün mit Diamant-Effekt sind die ItLacke für jedes Event. Erhältlich in 01 hey gorgeous!, 02 live.love.shine!, 03 too glam to  give a damn und 04 born to sparkle.
Diese beiden Nagellackfarben haben aufgrund ihrer Textur gar nix mit dem Motto der LE zu tun, sie sind matt. Beide sind deckend in 2 Schichten und trocknen wie man es von Essence-Lacken kennt in einer annehmbaren Zeitspanne. Ich habe mich in den dunklen Grau-Lilaton verliebt und musste ihn sofort ausprobieren. In diesem Monat habe ich einige neue und alte Nagellacke wieder zum Leben erweckt und dieser gehört zu meinen neuen Favoriten. Die Lacke liegen preislich bei 1,95€.


Essence "Glitter in the Air" Metallic Eyeshadow (02 Smile, you are beautiful)// One for all shimmer drop// 2 in 1 metallic and matte eyeliner (01 und 02)

Eyes in focus. Die cremigen Lidschatten in der Tube kreieren ein hochmetallisches Finish in den Farben Smaragd-Grün, Gold sowie Roségold. Easy mit den Fingern aufzutragen und zu verblenden. Erhältlich in 01 dream on!, 02 smile! you´re beautiful und 03 mirror, mirror on the wall.
Dieser goldene Cremelidschatten trocknet sehr schnell auf dem Augenlid ohne sich danach noch mal in der Lidfalte abzusetzen. Außerdem ist er perfekt als Base für dramatische und tolle Augenmakeups zu benutzen. Preislich liegt er bei 2,49€.

Shimmer all over. Die Drops sind wahre Multitalente und schenken dem Gesicht und Körper goldene Schimmer-Effekte, wenn sie in Tagescreme, Make-up, Bodylotion gemischt oder auch pur aufgetragen werden. Erhältlich in 01 a little shimmer never hurts.
Die Shimmer Drops benutze ich gerne als Highlighter. Ich finde, sie geben einen tollen Glow den man sich von manchen flüssigen Highlightprodukten wünscht. Und da stimmt auch das Verhältnis zwischen Preis und Leistung. 1,99€.

Metal & matt! Metallisches Grün und mattes Dunkelgrün sowie metallisches Roségold und mattes Pflaume sind die Farbkombis der DuoPens, die dezente Looks wie auch Party-Styles ermöglichen. Erhältlich in 01 be the jewel on my crown! und 02 be the twinkle in my eye!
Diese beiden Eyeliner gehören zu meinen Lieblingen dieser LE, denn dadurch das beide Seiten angespitzt wurden, hat man ein sehr gutes Multitalent und immer eine metallische und eine matte Farbe, die man entweder einzeln oder zusammen auf das Lid auftragen kann. Mein Liebling der beiden Stifte ist, die Nummer 01. Die Kombination aus Gold und einem dunklen Pflaumeton habe ich auch an den Weihnachtstagen gerne getragen. 

 
 Essence "Glitter in the Air" Velvet Lipstick - 02 Can't buy love, but lipstick
Diamonds are forever! Seidig-matte Lippen in softem Rosenholz oder dunklem Pflaumeton verleihen die velvet lipsticks. Die glamouröse Diamantenform der Lippenstiftspitze ist ein besonderer Eyecatcher. Erhältlich in 01 life is too short for boring lipstick und 02 can´t buy love, but lipstick.
Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um einen matten samtartigen Lippenstift, der in einer Diamantenform und einer sehr schönen Verpackung daher kommt, anders als man es sonst von den Lippenstiften aus dem Standardsortiment kennt. Die Hülle wurde noch mit dem Spruch "Leave glitter wherever you go" bedruckt. Die Farbe 02 ist ein natürliches Barbierosa, welches sehr gut in das Konzept der LE passt. Leider ist der Lippenstift nicht wischfest, er hat auf den Lippen eher die Konsistenz eines Lippenbalsams.

Meine Highlights aus dieser LE waren definitiv der Nagellack 01 hey gorgeous!, der Blush 01 when in doubt add glitter und der 2 in 1 metallic and glitter eyeliner in der Farbe 01. Welche Produkte aus dieser LE durften denn in euer Einkaufskörbchen huschen?
 

16. Dezember 2016

Review: M.Asam Wonderful - Duschgel & Eau de Parfum

Wundervoll duftend durch den Winter!
Die neue Duftlinie WONDERFUL von M.Asam verführt mit edlen Noten von Mandarine, Orangenblüte, Pflaume und Jasmin. Feine Akzente von Praline, Vanille, Patschuli und Moschus verleihen dem Duft seinen sinnlichen Charakter. Die süß duftenden Produkte aus der WONDERFUL-Linie pflege ihre durch Kälte strapazierte Haut nachhaltig und intensiv. Verwöhnen Sie sich und ihre Lieben mit der verführerischen Pflege- und Duftlinie WONDERFUL. Ein Muss für die frostigen Monate. 
(Quelle: Pressetext)

Schon mit dem Pressetext hatte mich M.Asam, denn ich war auf der Suche nach dem perfekten Winterduft und als ich das allererste Mal an dem Duschgel riechen konnte, war es irgendwie um mich geschehen. Ich wusste, dass ich jetzt meinen Lieblingsduft für den Winter gefunden habe. Denn im Winter brauche ich keine leichten Düfte, sondern es müssen schwere Düfte sein, die mich an dicke Wollpullover, Boots und lange Winterspaziergänge erinnern. Es muss etwas weihnachtlich-festliches sein. Genau wie bei Duftkerzen, da krame ich jetzt auch die Weihnachtsdüfte heraus. Alles darf etwas schwerer sein. 

Das Duschgel musste ich auch direkt ausprobieren und ich bin immer wieder überzeugt von den Produkten von M.Asam Bath&Body, die Duschgele gehören hier zu meinen Lieblingsprodukten der Marke. Zumal sie alle sehr ergiebig sind, und man nicht viel Produkt für eine gute Pflege und Reinigung braucht, wie bei anderen Marken. Auch der langanhaltende Duft ist ein Alleinstellungsmerkmal.

Dieses milde Duschgel mit Vitamin E und Feuchtigkeit spendenden Inhaltstoffen reinigt ihre Haut besonders sanft und gründlich. Lassen Sie sich verführen von einer edlen Kreation aus Mandarine, Pflaume und einem feinen Hauch feiner Pralines.
Mir persönlich sagt der Duft sehr zu, er ist auch nicht zu schwer und vor allem bekomme ich keine Migräne von dem Duft. Jeder kennt es, es gibt einfach Düfte, die dafür sorgen, dass wir Kopfschmerzen bekommen und solche Düfte gibt es für mich vermehrt in der Winterzeit. Dieser Duft wäre aufgrund der Kombination der Duftkomponenten ein solcher Kandidat. Aber M.Asam hat aus dem Duschgel aus der WONDERFUL-Linie einfach etwas anderes gemacht, und daher liebe ich jetzt schon diesen Duft. 


Das M.Asam Wonderful Eau der Parfüm kommt in einem ansprechendem und edlen Flakon daher, außerdem finde ich die Verpackung und das Design sehr winterlich und ansprechend, ich mag dieses Bokeh. Ansonsten ist der Flakon sehr clean gehalten. So ein toller Winterduft muss einfach in so einem Flakon kommen. Aus dem Parfüm rieche ich die Mandarine, Orangenblüte und den Jasmin sehr durch, was mir persönlich nix ausmacht, denn ich liebe fruchtige Düfte sehr. Auch das gesamte Bouquet des Duftes liebe ich sehr auf meiner Haut. 

Ich wurde auch von vielen Menschen schon auf diesen Duft angesprochen, und trage ihn wirklich sehr gerne. Dieser Duft passt zu mir im Winter. Ich persönlich trenne auch strikt zwischen Düften, die ich nur im Sommer oder Frühjahr trage und Düften, die einfach etwas für die kalten Tage sind. Und dieser Duft gehört für mich in die Gruppe, der Düfte, die man im Winter tragen kann. 

Im WONDERFUL-Duschgel sind 500ml enthalten und es kostet 17,50€ auf M.Asam. Im WONDERFUL-Eau de Parfum sind 100ml enthalten und es kostet 19,75€. Außerdem gibt es noch ein Peeling und eine Körpercreme aus dieser Reihe. 

Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos von der Pressestelle von M.Asam Beauty zur Verfügung gestellt. Ich bedanke mich beim Team für diese Produkte.

8. Dezember 2016

Neu aus der Drogerie: Dezember Edition


Seit dem letzten Posting ist in meinem Leben viel passiert und ich war relativ selten in der Drogerie unterwegs. Daher fällt dieser Post auch etwas kleiner aus als seine Vorgänger, vor allem, weil ich in den letzten Tagen keine Lust aufs Shoppen hatte. In meinem Privatleben hat sich auch einiges getan und hier ist jemand Flauschiges eingezogen, so dass meine Einkaufslisten eher aus Katzenfutter als aus neuen Produkten aus der Drogerie bestanden.


Vor einigen Wochen gab es die #schachtelglück bei dm, ähnlich wie die DM-Lieblinge, die es im letzten Jahr noch gab. Die Box kostete 5€ und es waren 5 verschiedene Produkte enthalten, die wie bei der Box von Diana zur Löwen den Wert von 5€ überstiegen. In vielen dm-Märkten waren die Boxen schon vor Verkaufsstart erhältlich oder schon ganz schnell ausverkauft, aber das ist das Gute, wenn man auf dem Land lebt, dann bekommt man auch noch Sachen, die woanders und online schnell vergriffen sind. Ich habe mich bewusst nur für die Box von Diana zur Löwen entschieden, weil ich schon im Vorfeld gesehen habe, welche Produkte enthalten sind, und mich sprach der Sally Hansen Miracle Gel Polish in der Farbe 220 Pink Tank sofort an, natürlich wusste man nicht welche Farbe man erhielt, aber diese Lacke wollte ich unbedingt mal ausprobieren und ich hatte schon so viel gutes über die Lacke von Sally Hansen gelesen. Auch über die anderen Produkte in der Box habe ich mich gefreut. Die essence I ❤Extreme Volume Mascara gehört schon länger zu meinen Lieblingen, ich mag einfach die Mascaras von essence im Allgemeinen, ich persönlich kann damit nix falsch machen. Auch über die Balea Peeloff Maske, Balea Lippenpflege Sweet Mandarin und Balea Professional Fülle&Pracht Volumenspray habe ich mich sehr gefreut. Das Volumenspray kann mit meinem Thickening Spray von H&M mithalten und ich sehe es als günstige Alternative an.

Man merkt, dass der Winter da ist. Jedenfalls merke ich es, denn die trockene Haut kommt nicht von Ungefähr. Und vor ein paar Wochen musste ich noch mit einer sehr schlimmen trockenen Stelle an der Stirn kämpfen, die ich mich auch noch aus anderen Gründen blutig gekratzt habe, es sah sehr schlimm aus, und ich war in der Zeit auf der Suche nach einer passenden Creme, die das ganze dann irgendwie eindämmen konnte. So bin ich über mehrere Foren und Blogs auf die Satina Creme gestoßen, eigentlich für mich ein absolutes Oma-Produkt und ich kannte den Geruch nur von älteren Menschen, aber die Creme hat mir wirklich geholfen, und zwar besser als jede Nivea Creme, die mir übrigens auch sehr oft empfohlen wurde. Auch die Cremes und Pröbchen aus der Apotheke haben mir in diesem Fall nicht geholfen, daher darf diese Creme in diesem Winter nicht in meinem Badezimmer fehlen. Aber nicht nur die Stirn war von schrecklicher Trockenheit geplagt, sondern auch die restliche Gesichtshaut spannt sich zur Zeit und ist nicht mehr so schön, wie im Sommer. Die beste Haut habe ich immer noch an der Ostsee. Also habe ich die  Balea Lift Effect Konzentrat Kapseln ausprobiert und es war unglaublich, meine Haut hat das Konzentrat nur so in sich aufgesaugt. Dieses Produkt ist mein neustes NACHKAUFPRODUKT und ich werde es jetzt jeden Morgen im Winter anwenden. Außerdem habe ich mir diese neue Handcreme von Nivea zugelegt, denn auch meinen Händen kann man den Winter und die trockene Luft ansehen. Diese heißt Nivea Repair Care mit Dexpanthenol. Ich benutze sie immer sehr großzügig und ziehe danach meine Baumwollhandschuhe über die Hände, damit die Handcreme richtig einziehen kann.


Und auch in diesem Post dürfen Deos nicht fehlen. Nachdem ich endlich dazugekommen bin das Fa Duschgel "Paradise Moments" zu benutzen (ich kaufe immer sehr viele Duschgele auf Vorrat), habe ich mich in diesen wundervollen Duft verliebt, er erinnert mich an meine Reise nach Mauritius und ich musste also auch das Deo dazu haben. Dieses Deo ist ohne Aluminiumsalze, was ich in der Grundidee ganz gut finde, nur irgendwie nützt mir das nix, denn diese Deos halten bei mir gar nicht, auch wenn jedes Deo eine 48h Stunden Wirkung verspricht. Bei mir hält das maximal 3 Stunden. Daher habe ich auch noch das Nivea Winter Moment Anti-Transpirant als Roll On gekauft, nachdem ich es bei einigen auf Snapchat gesehen habe, und dieser Duft ist absolute Winterliebe, auch wenn es meiner Meinung nach nicht wirklich winterlich ist. So liebe ich doch diesen leichten pudrigen Duft.

Welche Produkte durften bei euch in den letzten Wochen in den Warenkorb hüpfen?