25. November 2012

neues haarstyling?

ich habe gestern mit erstaunen feststellen müssen, dass ich wieder den verkehrten ombre-look auf meinem kopf beherberge. wie eigentlich immer.
und dass ich endlich wieder neu färben muss.
aber ich habe grad mal etwas am rechner rumgespielt und habe mich mit verschiedenen stylings und makeups bearbeitet.
welches gefällt euch denn am besten?

23. November 2012

10 Teile, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen

Angelehnt an einen Artikel aus der aktuellen Intouch und meiner kleinen Umfrage heute morgen, möchte ich euch hier, die 10 Teile zeigen, die meiner Meinung nach jede Frau im Kleiderschrank haben soll.
10 things



Einige Dinge habe ich schon und andere stehen noch auf meiner To-Buy-Liste.
Und welche Sachen sollte eurer Meinung nach jede Frau im Schrank haben? Als Basics, als Trendteile?

22. November 2012

kleine urban outfitters bestellung

Anlässlich der 20% auf alles bei Urban Outfitters habe ich mich heute morgen daran gemacht, endlich etwas zu bestellen. In meinen Warenkorb durften ein grünes shirt von truley madly deeply und ein minz-carmex-tübchen.
Außerdem habe ich ein Teil extra für euch bestellt, welches ihr dann vor Weihnachten auf meinem Blog gewinnen könnt.

Also seid gespannt.

P.S. der Aktionscode von UO ist: 20URBS

ein bisschen insta insta

brot mit butter und salz mit blüten
makkaroni mit hackfleischsoße und käse überbacken
wenn männer einparken (mir gehört der blaue)
meine morgen-/mittagslektüre und mein maskottchen
make up und so.
allmorgendliche aussicht aus meinem bürofenster
hallo meine lieben, ich wollte mich nur mal zurückmelden. momentan ist es bei mir etwas stressiger und ich hoffe, dass ich ab nächster woche wieder etwas mehr bloggen kann. am wochenende gehts für meinen freund und mich in den wellnessurlaub.
ihr könnt mir auch via twitter folgen, dann seid ihr immer am ort des geschehens. für meine lieben leser wird es bald auch ein kleines gewinnspiel geben.

17. November 2012

alles bunt gemischt

ich habe heute mal ein set mit einem item aus der #mmmhm-kollektion erstellt. und zwar finde ich die pumps wirklich toll und das ist wohl das einzige teil aus der le, welches wohl, wenn sie in den sale kommen in meinem kleiderschrank landen würde. mit den accessoires und dem bettdeckenmantel konnte ich nicht wirklich viel anfangen.

all mixed up




außerdem warte ich noch auf die leading lady le von essie. sollte sie irgendwann noch in meinen dm oder müller kommen, wäre es total toll. mal schauen, ob ich sie montag finde.

13. November 2012

das heulen hat ein ende

Ich habe gestern über den beigefarbenen Zopfmusterpullover geschrieben und heute habe ich ihn endlich. Eigentlich wollte ich gestern schon shoppen gehen, aber irgendwie war ich nach der Arbeit und einigen Telefonaten so kaputt, dass ich lieber auf die Couch als in die Stadt wollte.

pullover von s.oliver - 29,90€// lippenstift von misslyn (opera diva) - 6€// concealer von maybelline - 6€// duschgel von aveo - 2€
Ich bin mit meiner Ausbeute mehr als zufrieden. Aufgetragen sieht der Lippenstift so aus.
Ich habe ihn irgendwann in einer Frauenzeitschrift gesehen und ich wollte so einen tiefen Burgunderton schon länger als Lippenstift. Außerdem ist die Haltbarkeit der Misslynlippenstifte wirklich gut.


12. November 2012

Ich lebe in meinem Kleiderschrank - Der schöne Zopfpullover


Ich lebe in meinem Kleiderschrank – Schöne Wollpullover

Die Idee zu dieser neuen Reihe auf meinem Blog ist mir in der letzten schlaflosen Nacht gekommen, da ich wegen fehlender Teile in meinem Kleiderschrank keine Ruhe gefunden habe. Nein, das war natürlich nicht der Grund dafür. Aber ich habe schon den halben Sonntag damit verbracht, einen anständigen und nicht überteuerten beigen Pullover mit Zopfmuster zu finden.
Und die neue Reihe heißt deshalb „Ich lebe in meinem Kleiderschrank“, weil es immerschon mein Traum war, mein Arbeitszimmer in meinen begehbaren Kleiderschrank zu integrieren. Erst wollte ich es ja englisch halten, wie so manch andere Blogger, aber dann habe ich mir gedacht: ‚Ne, das wäre irgendwie zu Hipster’. Und Hipster ist mein Kleiderschrank auf alle Fälle nicht. Eher leicht spießig mit einem Einschlag vom Glamourforum. Irgendwie so pseudo-hipster. Ja, gut, das lass ich mir ja gefallen. Aber Hipster? No way.
Also der beigefarbene Pulli mit Zopfmuster hatte es mir angetan. Aber ich habe auch nach einer ca. ACHTstündigen Suche keinen Wollpullover (der nicht kratzt, naja, dass kann man leider den Pullovern online nicht ansehen) gefunden. Und ich habe ONLINE gesucht. Das muss man sich vorstellen. Naja, es scheint ja wohl mittlerweile normal zu sein, dass man sich Sonntags ausruht und nix macht. Aber 8 Stunden im Internet nach dem perfekten Pullover Ausschau halten, ist dann doch zuviel des Guten. Und ich habe schon bei Twitter meine Followerinnen (und Freundinnen) mobilisiert. Aber auch bei deren genannten Shops habe ich mein Glück vergeblich gesucht. Nichts entsprach meinen Anforderungen.
Eigentlich kann man seinen Tag schöner verbringen, aber ich habe nebenbei auch noch BluRays und etwas Fernsehen geschaut (Spartacus, Guilivers Reisen, Land of the Dead und Nascar) und ob ihrs glaubt oder nicht, obwohl ich sehr viel recherchiert habe, kann ich euch dennoch die Handlungsstränge der Folgen Spartacus – (irgendwas mit Arena) und der anderen Filme erzählen, wenn ihr wollt.

Der Pullover und ich – a neverending story.
 
Aber wieso kaufe ich denn nicht azyklisch ein, wie es manche große Bloggerin vormacht? Ich kann mich nicht damit anfreunden bei 30 Grad einen schicken und dicken Wollpullover mit zu nehmen, der dann erst mal wieder 5 Monate im Schrank verstaubt, dann weiß ich gar nicht mehr, dass ich ihn habe. Ich habe vor kurzem noch meinen Kleiderschrank ausgemistet und nur die Teile behalten, bei denen ich auch weiß, dass ich sie gerne trage und das jeden Tag. Bei der Arbeit und in der Schule. Auch wenn man sich in der Schule wohl anders kleidet, als jeden Tag im Büro. 

Und wie würde ich den Pullover kombinieren? 

Beige oder off-white ist irgendwie so eine Farbe, die man grundsätzlich zu den dominierenden Herbstfarben kombinieren kann, also ich kann sie mir zu weinrot (oder auch ochsenblut – um dramatischer zu klingen – genannt), zu marineblau, zu tannengrün, braun, schwarz und auch zu hellen Jeans gut vorstellen. Mal zur Hose, mal zum verspielten Rock. Mal mit Ballerinas, Chelsea-Boots oder auch Hunterboots. Das ist ein Klassiker, dieser Pullover, und doch findet man keinen Klassiker in den Onlineshops. Und wenn mir was gefällt, dann ist es meistens zu teuer. Ich kann mir momentan keinen Pullover für 700 Euro leisten, ihr etwa? Naja, dieser 700 Euro Pulli, war ja auch aus Kashmir und wunder-wunderschön. Aber wirklich zu teuer. Dazu müsste ich ja Multimillionärin sein, um mir diesen Pullover zu leisten. Oder vielleicht – wie heißt dieses angestrebte Berufsbild - „Socialité“? Aber davon bin ich weit entfernt. Bei Ginatricot gabs mal einen tollen auch mit Zopfmuster und ich habe damals nicht zugeschlagen. Aber man kennt das ja. Man wartet erst mal ab. Vielleicht gibt’s noch schöne in anderen Läden. Pustekuchen. In anderen Läden? Schöne? Nein.
Schöne Basics? Ja. Aber was will ich mit Basics. So viele Statementketten kann ich nicht tragen, dass ich meine Basics weiter aufwerten kann. Dann würde ich ja mit krummen Rücken durch die Gegend laufen.Und ich will keine orthopädische Behandlung nur wegen eines tollen Aussehens haben. Ihr etwa?

Hast du denn auch schon alle Onlineshops durchsucht? Haste bestimmt noch nicht gemacht!
Oh, doch, ich glaube mittlerweile kenn ich jegliche Pulloverabteilung aus jedem mir bekannten britischen oder deutschen Onlineshop. Achja, in den USA habe ich auch geschaut. Da kam dieser 700 Euro-Kashmir-Wunderfetzen her.  
Ich werde euch jetzt mal alle Onlineshops des gestrigen Tages auflisten.

www.topshop.com
www.hm.com/de (auch wenn ich generell nichts mehr bei H&M bestellen will)
www.esprit.de
www.dorothyperkins.co.uk
www.missselfridge.co.uk
www.nelly.de
www.smartgirl.de
www.7trends.de
www.forever21.com
www.net-a-porter.com
www.mytheresa.com
www.cos.de
www.pullandbear.com
www.stradivarius.com
www.bershka.com
www.zara.com
www.mango.com
www.asos.de
www.otto.de
www.tommyhilfiger.de
www.cunda.de
www.tomtailor.de
www.massimodutti.de

Ich weiß, es sind jetzt nicht alle Onlineshops der Welt. Aber es ist schon eine beträchtliche Anzahl an Onlineshops. 

Vielleicht habt ihr noch Tipps, wo ich online schauen kann. Ich werde dann heute nachmittag mein Glück in der Stadt versuchen. Wahrscheinlich finde ich dann einen tollen, der kostet dann bestimmt 180 Euro und ist von Deichgraf. Naja, ich werde euch auf dem Laufenden halten.

11. November 2012

inspiration: chloe, alexander and isabel

isabel and chloe are meeting alexander and macs




dieses outfit würde ich heute gerne tragen, und was macht ihr an diesem sonntag?

9. November 2012

ein bisschen insta insta

das helle puder aus der "fly me to the moon" LE von P2 und ein duschgel
ich liebe diese tasche. auch wenn longchamp polarisiert.
ein neues familienmitglied. er heißt peter panda. 
i ♥ yankee candles
lieblingsoutfit (weinrot, schwarz, dunkelblau) und dazu meine chelseaboots
foodporn

wie ihr sicherlich schon gesehen habt, es gibt jetzt auch instagram im web. ihr könnt mir unter www.instagram.com/sofiecouture30 folgen.


6. November 2012

gina tricot - fashion news #45

1. blazer "camilla" - 59,95€
2. hose "camilla" - 39,95€
3. lederjacke "josie" - 59,95€
4. kleid "violet" - 39,95€
5. clutch "pippi" - 14,95€
6. sweater "electra" - 39,95€

mir selbst gefallen das kleid und die clutch.
und euch?

das bildmaterial wurde mir von karkalis pr zur verfügung gestellt.