Violeta by Mango

12:05


Heute wurde die Plus-Size-Collection von Mango gelauncht und ich bin quasi zufällig darüber gestolpert. Bei Mango ist man ja quasi schon mit einer 40 Plus-Size. Und die neue Collection geht bis Größe 52, außerdem ist sie versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30€.

Auch wenn das Startbildschirmfoto etwas anderes vermittelt, ist die Collection sehr clean und casual und man könnte sie auch ohne Probleme im Büro oder bei der Arbeit tragen. Ein Hauch Businesswear schwingt quasi mit. Für mich ist das auch kein Problem, denn wer meinen Kleiderschrank kennt, weiß, dass ich eher casual als mega-hip trage.

Ich wollte euch mal meine 4 auserwählten Styles zeigen.

Ich würde alles sofort tragen. Es ist irgendwie meins. Auch wenn es noch zig ausgefallenere Teile und Taschen und Accesoires gibt. Es muss mir ja gefallen.

Den Shop findet ihr unter: http://shop.mango.com/DE/violeta

Ich hoffe, ihr werdet in dem Shop auch fündig. Und wie findet ihr es, dass immer mehr Modelabels mit ihren Plus-Size-Kollektionen nachziehen?

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ich finde das an sich gut, allerdings finde ich viele der Schnitte unvorteilhaft. Auf den ersten Blick habe ich da nicht ein einziges Teil entdeckt, dass ich mir bestellen würde...

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
  2. ich finds toll, aber schade das die firmen dann nicht auch wirlich die plus größen abdecken und bei 52 enden. das schließt wieder so viele aus.

    aufgrund des vorschaubilds hatte ich was anderes erwartet, ich find die teile ohne frage schön, aber nix besonderes. leider

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mir eine Plus Size Kollektion von Zara wünschen

    http://stefanieloves.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab einige Sachen entdeckt, die ich mir an mir vorstellen könnte. Ich persönlich hab aber Probleme damit, bei Mango die richtige Größe zu finden. Das es mehr und mehr Plus Size Klamotten gibt find ich gut, vor allem weil es auch Sachen sind, die nicht nach Zelt, sondern nach Mode aussehen. Das der Großteil der Sachen alltagstauglich ist stört mich nicht. Was ich schade finde ist, dass z. B. H&M zwar ne Plus Size Kollektion haben (wobei ich nicht verstehe, warum man die normale Kollektion nicht einfach auch bis Größe 54 oder so produziert), aber die Unterwäsche - gerade was Unterteile angeht - bei 42 oder mit Glück bei 44 aufhört. Shapingwäsche gibt es dann "gnädigerweise" ab und an größer. Wo ist da bitte der Sinn? Trägt man ab Größe 46 keine Unterwäsche mehr oder wie??? Mich ärgert das tierisch, weil ich den Tick habe, zu meinen BHs auch immer das passende Unterteil haben zu müssen. Wobei mir da auch schon das nächste Problem einfällt... wieso gibt es bei H&M manche BHs nicht in 85? Wer Größe 44-54 trägt passt wahrscheinlich eher in ne 80 C. Gerade weil ich Kurven habe möchte ich sie schön verpacken. Ich fühle mich schöner und sexier, wenn ich weiß das ich nicht olle Baumwollschlüpper trage, die ich von meiner Oma geliehen haben könnte.

    AntwortenLöschen

Babyonlinedress

Über mich

Mein Bild
30+. Glücklich. Modeverrückt. Büchernarr. Teilzeit-Stubenhocker. Musik- und Kinojunkie. Liebt Reisen und gutes Essen.

Mia Berlin

Entdecken Sie Vintage, Spitze, Designer und noch mehr Brautkleider bei Miaberlin. Unsere elegante Brautkleider sind jetzt zu günstigen Preisen verfügbar. Schauen Sie jetzt unsere Angebote.
Traumhafte Brautkleider zu günstigen Preisen | Miaberlin