FashionBloggerCafe FleetMeet 2014 in Düsseldorf

12:22

Am Samstag lud styleranking ausgewählte Modeblogger zum FashionBloggerCafé auf die Düsseldorfer Mode-Messe "The Gallery". Für mich begann der Tag schon morgens um 9 Uhr, da ich ja auch immer eine etwas längere Anreise in Kauf nehmen muss, um bei Events in Düsseldorf dabei zu sein. Man merkt wie groß NRW ist.
Natürlich war ich schon vor 14 Uhr an der Cecilienallee angekommen und konnte mich beim Pressestand akkreditieren und danach die Messe etwas genauer anschauen. Und natürlich pochte mein kleines modeverrücktes Herz gleich etwas schneller, als ich die ganzen tollen Labels und ihre Kollektionen für die Herbst/Winter-Kollektion 2014/15 sah, verliebte mich direkt in einen tollen Strickcardigan und einen Parka.


Um 14 Uhr wurde das FashionBloggerCafé dann "feierlich" und offiziell eröffnet. Leider fiel der Workshop zum Thema "Compliance in Blogs" aus, da die Kursleiterin erkrankt war. Schade, denn ich hätte gerne gewusst, was hinter "Compliance" steckt. Ich muss zugeben, dass ich mir im Vorfeld wirklich Gedanken dazu gemacht habe.
ABER es gab einen kreativen Ersatz: Man konnte Pompoms für den bevorstehenden Karneval basteln oder sich noch mal die Messe anschauen. Ich für meinen Teil habe dann lieber die Kollektionen von den Labels angeschaut, als zu Papier, Schere und Faden zu greifen. Über die Messe und meine favorisierten Labels werde ich noch einen gesonderten Post schreiben.






Auf dem FashionBloggerCafé habe ich auch wieder sehr viele liebe Mädels, die mir bekannt waren gesehen und natürlich auch Neue kennengelernt und auf Anhieb gemerkt, dass man auf einer Wellenlänge liegt.
Um 16:30 Uhr hatten wir die Möglichkeit mit einem Shuttle-Service zum Hilton zu fahren und dort die etwas exklusivere Messe "RedCarpet", auf der Braut- sowie Ballmode präsentiert wurde, zu besuchen. Es war für mich das erste Mal mit einem Shuttlebus gefahren zu werden.
Die RedCarpet Messe wurde standesgemäß im großen Ballsaal veranstaltet.


Es war der Mädchenhimmel auf Erden. Viel Tüll, Glitzer und Blingbling und dazwischen noch 20 Mädels mit Spiegelreflexkameras, die am liebsten alles fotografiert hätten. Aber eigentlich hätten wir gar nix fotografieren dürfen, selbst der mitgebrachte Fotograf von TheGallery musste seine Fotos wieder löschen, da man Angst hatte, dass es in naher Zukunft Replikas zu den teilweise sehr teuren Kleidern geben würde. Nur ein Händler aus den Niederlanden fand uns Blogger ganz gut und entschloss sich zu einer Bloggerkooperation. An einem anderen Stand wurde ich mit den Worten, "ich dürfte hier nix kaufen", weggescheucht. Ich wollte auch eigentlich nur gucken.


Nachdem wir wieder an der BOTSCHAFT waren, sind Kiko und ich noch zum Stand von Naschbag gerufen worden und konnten uns die tolle Taschenkollektion anschauen. Gegen 17:30 Uhr war die Veranstaltung zu Ende und wir bekamen noch Goodie-Bags. Draußen wartete bereits mein Freund und Co auf mich, die sich einen schönen Shoppingtag in Düsseldorf gemacht haben.
Um viertel nach 6 ging es auch schon wieder gen Heimat.
Zuhause habe ich erst mal in meine Goodiebag geschaut und war überrascht wieviel dort drin war.


Besonders gefreut habe ich mich über das Armband von VYVYN Hill. Ich stand nämlich bei ihr am Stand und fand die komplette Kollektion wunderschön.

Ich bedanke mich bei Styleranking und bei der Igedo für den schönen Tag in Düsseldorf.

You Might Also Like

0 Kommentare

Babyonlinedress

Über mich

Mein Bild
30+. Glücklich. Modeverrückt. Büchernarr. Teilzeit-Stubenhocker. Musik- und Kinojunkie. Liebt Reisen und gutes Essen.

Mia Berlin

Entdecken Sie Vintage, Spitze, Designer und noch mehr Brautkleider bei Miaberlin. Unsere elegante Brautkleider sind jetzt zu günstigen Preisen verfügbar. Schauen Sie jetzt unsere Angebote.
Traumhafte Brautkleider zu günstigen Preisen | Miaberlin