10. März 2014

Karl Lagerfeld - Parallele Gegensätze


Anlässlich des Internationalen Frauentag am 08. März 2014 war ich zusammen mit 56 anderen Frauen zwischen 40 und 80 nach Essen zur Karl Lagerfeld-Ausstellung ins Museum Folkwang gefahren.

Dort erwartete uns eine einstündige Führung durch die Ausstellung und uns wurde das Multitalent Karl Lagerfeld vorgestellt. Neben der Fotografie und dem Modedesign lernten wir auch das Produktdesign und die Inszenierungen der Chanel-Fashionshows kennen.

Wusstet ihr, dass Karl Lagerfeld eine große Sammlung an Werbeplakaten besitzt oder zu seinen Kollektionen ganze Filme produziert? Von den 300.000 Büchern, die sich in seinen Bücherregalen stapeln mal ganz abgesehen.

Und er kreiert pro Jahr 12 Kollektionen, 5 für Chanel, 5 für Fendi und 2 für sein eigenes Label Karl Lagerfeld. Und das alles macht dieser Mann, der dieses Jahr 81 Jahre alt wird noch mit einer solchen Leichtigkeit und Understatement.






Vielleicht habe ich euch etwas neugierig gemacht und ihr wollt euch auch die Ausstellung im Museum Folkwang anschauen. Die Ausstellung läuft noch bis zum 11. Mai 2014 in Essen. Der Eintritt kostet 10,00€.

1 Kommentar:

  1. Die Fotografien vom ihm gefallen mir sehr gut.
    Schade, dass die Ausstellung in Essen ist.
    Vielleicht kommt sie ja mal nach Berlin.

    Viele Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen