8. Januar 2015

Eventbericht: Catrice Sortimentsumstellung 2015


Wie sicher die Ein oder Andere mitbekommen hat, hat es mich am Freitag nach Hamburg verschlagen, um dem Catrice-Bloggerevent zur Sortimentsumstellung 2015 beizuwohnen.

Die Anfahrt gestaltete sich dank einer wetterbedinten Verspätung im Nahverkehr als etwas schwierig, aber wir (mein Freund und ich) waren froh, dass wir nur in Dortmund umsteigen mussten und konnten dann mit einer Verspätung von 37 Minuten zur Mittagszeit Hamburg erreichen. Dort angekommen, waren wir zu allererst etwas verwirrt, hatte ich mir doch im Vorfeld Zuhause den Plan des Hauptbahnhofes ausgedruckt, aber nach einem kleinen Umweg hatten wir doch den richtigen Ausgang zum Treffpunkt für das Shuttle und die liebe Caro gefunden. Während Caro und ich uns unterhielten, verabschiedete ich mich von meinem Freund, der sich schon durch den Saturn schlendern sah.

Oben in der Eventlocation angekommen, waren wir natürlich vom Ausblick geflasht. Außerdem habe ich einige Bloggerinnen und Youtuberinnen, die ich sonst nur von Twitter, Instagram oder Facebook kannte, begrüßt.


Die Präsentation der neuen Produkte wurde in 3 große Themen unterteilt: Nägel, Lippen & Augen/Teint. Und wir hatten uns schon gewundert, warum dort diese Glitzerclutches auslagen, sie beinhalteten diese Produkte.





Natürlich haben wir mit den tollen neuen Nagelprodukten angefangen. Da es in der nächsten Saison auch in der Mode etwas pastelliger und nicht so knallig daher gehen wird, wird es bei Catrice in der kommenden Saison auch wunderschöne Pastelltöne geben, aber auch den ein oder anderen knalligen Ton.


 (und es gab noch einen fliederfarbenen Ton)
Alle Farben passen meiner Meinung zum Frühjahr/Sommer. Zu leichten Hemdblusenkleidern, seidigen Palazzohosen und Leinenblusen. Und wer mir auf Instagram folgt, hat ja MEINEN Lack für 2015 gesehen.

Ein weiteres Highlight dieser Sortimentsumstellung ist für mich das neue "Revolutionary 3 Step System", ein Gelsystem, welches man für jeden beliebigen Lack aus der Range benutzen kann und welches in 3 Schritten (Base Coat, Nagellack, Top Coat) durchgeführt wird. Außerdem braucht man für dieses System keine LED-Lampe wie bei anderen Systemen.


Ich werde es für euch in ein paar Tagen mal ausprobieren.

In der kommenden Saison gibt es natürlich auch wieder Nudetöne auf den Nägeln. Diese Nudelacke - aus der Luxury Nudes Reihe werden nicht mehr nur nude-matt sein, sondern auch einen subtilen Schimmer und verschiedene Texturen haben.


 
Wer es denn noch, noch sheerer auf den Nägeln mag, für den ist der Luminous Nails 5in1 Care Polish das Richtige. Hier bedarf es schon mehr als eine Schicht auf den Nägeln um ein "farbiges Ergebnis" zu erzielen.
Und ich finde auch, dass diese Reihe etwas für Menschen wie mich ist, die gerne nur mit Klarlack rausgehen.



Die Luxury Vintage Lacke kommen alle mit einem Satin Matt Finish daher und passen in ihren pastelligen Tönen auch zum kommenden Retrolook.

Nun kommen wir zur Nagelpflege.
Neu bei Catrice sind unter anderem die Speed Dry Drops, die ich persönlich auch von Essence kenne und die wirklich zu meinen Lieblingen beim Nagellackieren gehören.


Bei Catrice gibt es eine Druckpipette während es bei Essence eine Pipette im herkömmlichen Sinne gibt.
Außerdem sind der Express + Correcting Pen und der Express + Caring Pen neu im Sortiment. Darüber hinaus gibt es hier noch eine Expert Mirror Shine File +. Der Caring Pen und die Feile hatte ich in den letzten Tagen bei mir schon im Einsatz.


Auch diese Produkte erweitern das Nagelpflegesortiment von Catrice.

Ultra Protect Base Coat - Besonders wichtig bei farbigen Nagellacken in Grün und Blau, die färben gerne mal ab.
Power Nail + Hardener - Eine Nagelkur ähnlich wie Microcell 2000.
Pro + White Effect - Gegen gelblich verfärbte Nägel. Sie werden aufgehellt.
Express Cuticle Remover - Gegen die Nagelhaut. Hilft wirklich. Ich hab es schon ausgetestet und man muss noch nicht mal ein Rosenholzstäbchen benutzen.
Gel Like + Top Coat - Auch ohne das System kann man sich einen schönen Gel-Look auf den Nägeln zaubern.

Zu guter Letzt noch ein Highlight:


Den Silk Matt Top Coat, der aus jedem Lack einen matten Lack macht.


Die Produkte auf die ich am meisten gespannt war, waren die Lippenprodukte, denn ich bin immer noch der Meinung, dass man auch ohne einen riesigen Makeup-Aufwand nur mit der richtigen Farbe auf den Lippen gut aussehen kann. Und dann reicht es auch, wenn ich BB-Cream, Puder und Wimperntusche benutze.

Wie sicherlich alle mitbekommen haben, gehen die Ultimate Shine Lippenstifte aus dem Sortiment, aber dafür kommen die Luminous Lips Lipsticks. Sie besitzen genau wie die Ultimate Shine eine sehr sheere Textur, können aber auch - besonders bei den Rot- und Pinktönen sehr auffällig sein. Ich werde in den kommenden Tagen zu meinen Lieblingsfarben noch etwas schreiben.


Insgesamt wird es auch 4 neue Töne in der normalen Ultimate Lip Colour Range geben. Und ich habe schon meinen Liebling gefunden. Könnt ihr euch denken, welcher es ist?



Die Infinite Shine Lip Glosse wurden auch aufgestockt. Auch hier werde ich euch mal meine Lieblinge zeigen. Jetzt gibt es 8 zusätzliche Nude- und Rosetöne.

Außerdem wird es zum Sortimentswechsel hin noch einen neuen Made to Stay Lipstain und einen neuen Pure Shine Colour Lipbalm.


Natürlich gibt es auch Neuheiten im Bereich der Augenprodukte. Ich möchte euch hier 4 verschiedene Produkte vorstellen.

Satin Stay Cream to Powder Eyeshadow & Liner - Dank des Pinsels kann es auf dem ganzen Lid oder auch nur als Eyeliner getragen werden. Es wird ihn in 6 verschiedenen Farben geben, wovon alle auch im Alltag tragbar sind.

Den Khol Kajal gibt es jetzt in der Farbe 200 You're my rosen one! einem schimmernden Roseton, den man auch sehr gut auf der Wasserlinie tragen kann.

Zu den 2 neuen Innovationen gehört der Lash Boost Lash Growth Eyeliner Pen (der ein 9%iges Wimpernwachstum verspricht) und der Made to Stay Inside Eye Khôl Kajal, der besser auf der Wasserlinie hält und auch am oberen Wimpernkranz zum tightlinen genutzt werden kann.


Ganz neu ist auch die Absolute Rose Palette, die mich irgendwie an ein paar Farben in der W7 in the nude oder auch der UD Naked 3 erinnert. Der dunkelste Ton aus dieser Palette ist übrigens auch ein gutes Dupe zum MAC Beauty Marked.


Es war ein schöner Tag in Hamburg und ich bedanke mich noch mal bei Cosnova für diesen wunderschönen Tag und dieses tolle Event. Außerdem hat es mich gefreut so viele nette Blogger und Youtuber treffen zu dürfen.


Auch diese Blogger und Youtuber waren Gäste auf diesem Event:

http://www.youtube.com/user/KokovonKosmo

http://www.youtube.com/user/Mamiseelen
www.beautypalmira.de
http://silberschatz.blogspot.de/
http://www.youtube.com/user/Nihan0311
http://caros-schminkeckchen.blogspot.de/
http://stadtprinzessinnessa.blogspot.com/
http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/
christinalein.blogspot.de
http://zimtschnute.blogspot.com
http://makeupmoshpit.blogspot.de
www.aclassymess.com
http://www.youtube.com/user/Empathy25
http://happyface313.com
http://inaalovephotographie.blogspot.de/
http://www.magi-mania.de/
http://milchschokis-beautyecke.blogspot.com/
http://mrsupersophia.blogspot.de/
http://fioswelt.blogspot.de
https://www.youtube.com/user/senebeauty?feature=mhee
http://www.talasia.de/

Ein paar meiner Favoriten - die sich in den letzten Tagen herauskristallisiert haben - werde ich euch in den kommenden Postings zeigen.
Ihr könnt mir auch in den Kommentaren schreiben, welche Produkte euch am Meisten interessieren.

Kommentare:

  1. Herrlich, das war sicher sehr spaßig und informativ ;-) Bin gespannt was deine Favoriten sind. Ich finde ja Nagellacke immer so schön und zeitlos
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die neuen Produkte gefallen mir sehr gut. Da sind einige dabei, die definitiv bei mir zu Hause sein werden. Danke für deinen Bericht.

    Viele Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
  3. Na, da hatte Catrice ja wieder eine super schöne Location reserviert. Von dem neuen Produkten freue ich mich am meisten auf die vielen Nude-Lippenstifte. Vielleicht ist da ja m e i n Nude dabei. :)

    AntwortenLöschen