28. April 2014

Müller Look Box - Unboxing

Auch ich habe heute eine Erinnerungsmail von Müller bekommen und habe mich dann auf den Weg zu meinem Müller nach Neheim gemacht um die Box abzuholen. Ich habe extra bei den Mädels auf Instagram die Bilder der Box übersprungen, damit ich mich selbst etwas überraschen lassen kann.


Verpackt war die Box in einem stabilen Papppäckchen und der Satz "Müller macht dich glücklich" stimmt wirklich.

In dem Päckchen befand sich eine frühlingshafte grasgrüne Box und ein Flyer mit den beinhalteten Produkten. Diese Box stand unter dem Motto Hol dir den Frühling!



Es sind sechs Produkte aus dem Bereich dekorative Kosmetik und Parfum in dieser Box. Zusammen haben sie einen Gesamtwert von 40€. Dabei hab ich nur 5€ für diese Box bezahlt.



Und nun zu den Produkten:

ASTOR Soft Sensation Color&Care Lippenstift
Keep smiling - der neue ASTOR Soft Sensation Color & Care Lipstick liefert gleich zwei gute Gründe zum Lächeln. Er vereint brilliante Farben und intensive Pflege in einem Produkt! Eine spezielle Formulierung mit intensiven Farbpigmenten sorgt für frische, klare Farben mit einer hohen Deckkraft. Zudem ist er mit Hyaluron-Füller, Granatapfel-Sterolen und den Vitaminen A,C und E angereichert. Vorab nur in der Look-Box, ab Juni offiziell für alle im Handel erhältlich.  
Ich habe ihn in der Farbe 403 Attractive Coral erhalten,

MAKE UP FACTORY Shimmer Lip Tube
Der Shimmer Lip Tube mit seinem einzigartigen, geschwungenen Soft-Touch Applikator aus Silikon passt sich perfekt der Lippenform an. Die elegante und handliche Tube ermöglicht ein einfaches und gleichmäßiges Auftragen. Schimmernde Pearl-Partikel schenken verführerische Lippen und der intensive Glanz lässt die Lippen voller aussehen. Mit zartem Vanille-Duft und pflegender Aloe Vera.
Ich habe den Lipgloss in der Farbe 25 Showy Rose  erhalten.

MANHATTAN Quick Dry 60 Seconds Nagellack (diesen Lack habe ich erst nach dem Fotoshoot in der Box gefunden)
MANHATTAN steht für facettenreiche Looks und ist immer den neusten Trends auf der Spur. Der QUICK DRY Nagellack ist in den angesagten Farben der Saison erhältlich, trocknet in nur 60 Sekunden und macht jeden Look perfekt.
In meiner Box war der Lack in der Farbe 106K (ein matter Grauton) enthalten.

REBECCA BONBON in Paris Eau de Toilette, 30ml
Der Duft versinnbildlicht den Flair der französischen Modemetropole gepaart mit dem Savoir-vivre der kleinen Pariser Bulldogge. Ein Parfum für junge Mademoiselles mit verspielter Koketterie, die die Welt entdecken möchten.

ESSENCE Lash Mania Reloaded Mascara Waterproof
Wimpern mit Star-Qualität. Die innovative Elastomerbürste mit sternförmig angeordneten Lamellen greift exakt die Wimpern und pusht sie nach oben. Es entstehen Wimpern mit extremem Volumen und ultimativem False-Lashes-Effect. Augenärztlich getestet.

REBECCA BONBON Eyeshadow Palette
Vier wunderschöne Farbwelten verkörpern je eine Großstadt. Egal ob Paris, New York, London oder Berlin - in jeder Look-Box ist ein Farbtyp enthalten.
Ich habe die blaue Palette, die New York symbolisiert erhalten. 

Zusätzlich in jeder Look-Box: 1 Überraschungsartikel
Hierbei handelt es sich um eine 1ml Probe vom Maybelline Superstay Better Skin Foundation vorhanden, so wie sie in fast jeder Zeitschrift enthalten ist. Ich war etwas enttäuscht. Ich hätte mir einen anderen Überraschungsartikel gewünscht. Darüber hinaus gab es noch ein Makeup-Tutorial zum Rebecca Bonbon Look.

Meine Meinung zu den Produkten dieser Box:
Bis auf ein Produkt bin ich mit dieser Box zufrieden. Daher bekommt die Müller Look-Box von mir 4 von 5 Sternen.


 
 

24. April 2014

TAG: Top 5 unter 5 Euro

Ich habe diesen Tag schon bei einigen Bloggerinnen, Youtuberinnen und bei einigen Mädels in meinen Facebook-Beautygruppen gesehen und wollte mich mit diesem Tag dann auch bei euch zurückmelden. In den letzten Tagen kam ich aus gesundheitlichen Gründen nicht zum Bloggen. Da war auch das aufrechte Sitzen im Bett viel zu schwer gewesen. Aber seit ein paar Tagen geht es mir wieder richtig gut.

Ich habe wie fast jede Bloggerin eine mehr oder minder große Schminksammlung (jedenfalls ist sie für meinen Freund schon wieder zu groß und für mich reicht es, auch wenn ich mir immer wieder vornehme, sie zu verkleinern oder mir strikte Kaufverbote auferlege, ich halte es doch nicht durch) und auch in meiner Schminksammlung habe ich meine absoluten Favoriten. Es war für mich nicht schwer, die günstigen Lieblinge rauszusuchen, aber mich auf 5 zu beschränken, war dann schon eine recht große Herausforderung. Ich habe so verfahren, dass ich die Produkte genommen habe, die ich zur Zeit fast täglich benutze.


Rival de Loop Beauty Teint Anti-Rötung Tagescreme 
Habe ich mal irgendwann vor 2 oder 3 Wochen bei Rossmann gekauft. Sie war ein Zufallskauf, weil ich unter Rötungen im Gesicht leide und leider auch keine der teuren Cremes geholfen haben, aber ich bin sehr zufrieden mit der Creme. Sie ist erst grünlich, aber mit dem Verreiben auf der Haut passt sie sich dem Hautton an. Man darf aber nicht zu viel nehmen, denn sie dunkelt auch noch ein wenig nach. Diese Creme gabs bei Rossmann für 2,49€ im Angebot. Normalerweise kostet sie ca. 3 €.

p2 Ultra Matte 24hours Concealer
Ich brauchte wirklich einen deckenden Concealer mit dem ich meine Augenringe abdecken konnte und kaufte blind diesen von P2. Und bin wirklich sehr zufrieden. Den Concealer aus der Maybelline Fit Me Reihe  habe ich auch, aber der wird mir auf Dauer zu cakey. Der p2 Concealer kostet 2,49€.

Catrice Defining Blush - Rosewood Forest
Ein wunderschöner Rosenholzton und der perfekte Everyday-Blush. Ich weiß gar nicht, ob es den Blush überhaupt noch im Standardsortiment gibt. Und ich finde, so ein Blush sollte in keiner Schminksammlung fehlen. Preis 3,49€.

Essence get big lashes Mascara
Da meine Multi-Action-Mascara es irgendwann nicht mehr bei mir brachte, musste eine neue her und ich blieb Essence treu. Auf einigen Blogs las ich dann etwas über diese Mascara und ich kaufte sie und es war um mich geschehen. Da ich eh nicht die tollsten Wimpern habe, konnte ich mit dieser Mascara aus meinen Krüppelwimpern doch noch etwas Tolles zaubern. Preislich liegt die Mascara bei 2,29€.

Essence Longlasting Lipstick - 07 natural beauty
Mein liebster Alltagslippenstift. Er wurde damals bei der Sortimentsumstellung 2013 gekauft und durfte ab da an nicht mehr in meinem Schminktäschchen fehlen. Wenn ich es also nicht knallig auf den Lippen mag, dann nutze ich gerne diese Farbe und die Textur der Longlasting Lipsticks ist wirklich toll. Preislich lag dieser Lippenstift bei 2,29€.

Alles in allem kosten meine Top 5 zusammen knapp 14 €.

Und was sind eure Top 5 unter 5 Euro? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!!!!


15. April 2014

NOTD: p2 810 Catch Me


Heute wollte ich euch den Lack von p2 aus dem Miami Sunshine Set von Balea in der Farbe 810 Catch Me zeigen. Das Set gibt es für 4,95€ bei dm und ich finde immer noch, dass es ein wunderbares Ostergeschenk für die beste Freundin oder Schwester ist.

Der Lack ist ein wundervoller pinker Barbielack, der mit einer Schicht schon wirklich deckend ist und das aufgrund seiner cremigen Textur. Auch die Trocknungszeit ist wirklich sehr kurz, wie man sie eigentlich von p2 Lacken gewohnt ist. Diesmal gab es keine Patzer und ich hab nicht alles um mich rum PINK eingefärbt.

In der Flasche sah der Lack noch etwas lilastichiger aus als er in Wirklichkeit ist. Ich dachte gar nicht, dass ich so der Pinktyp bin, aber dieser Lack hat mich dann doch überzeugt. Ich will aber nicht behaupten, dass die dunklen Farben inkl. Glitter für mich für immer gestorben sind. Ich glaube, dass ich jetzt in meiner pinken Phase angekommen bin.

Der Lack ist für mich auch ein Alltagslack, denn er ist nicht so wirklich knallig aber auch nicht wirklich pastellig.



Und wisst ihr, dass es als Linkshänder wirklich schwierig ist die linke Hand zu lackieren! Genau wie es wahrscheinlich bei den Rechtshändern schwierig ist, die rechte Hand zu lackieren. Ich hab da auch noch keine Technik gefunden, dass es besser und schneller geht. Kleinere Patzer kann man ja im Nachhinein noch mit einem Wattepad ausbessern und wenns wirklich nichts geworden ist, dann kommt der Lack halt wieder ab.

Wie gefällt euch der Lack? Und seid ihr mit den p2 Lacken auch zufrieden??

14. April 2014

NOTD: Rival de Loop Colour Star - Lavender Star


Letzte Woche bin ich mit meinem 10% Gutschein von Rossmann losgestiefelt und wollte mir eigentlich nur die neue Nagellack LE von Rival de Loop anschauen, dabei fielen mir die Lacke aus der Colour Star  LE auf, in einigen Foren wurden die Lidschattenpalette und die Blush-Kugeln schon als die Must-have-Frühlingsprodukte angepriesen, aber diese ließen mich eigentlich kalt. Ich habe ja auch damals die Weihnachtspalette von P2, die mir anfangs supergut gefiel, verkauft, weil sie mir auf Dauer einfach zu bunt war und ich eigentlich der gedeckte-Farben-Typ bin.

Also stand ich dort vor der Rival de Loop Theke (und ich muss sagen, dass wir hier immer noch nicht die neue Rival de Loop Young Theke haben. Laut FB bekommen wir sie erst am 2.5.2014) und schaute mir die Lacke an. Insgesamt gibt es 4 Farben. 2 im Gellook und 2 im Sand-Style-Look.

Am besten gefiel mir irgendwie der lavendelfarbene Lack, vielleicht weil ich eine solche Farbe noch nicht in meiner Sammlung gefunden habe. Also zog Lavender Star bei mir ein.

Und heute (bzw. diese Woche) wollte ich euch meine neuen Lacke aus den letzten 2 Wochen zeigen. Den Anfang macht Lavender Star.



Dank des breiten Pinsels ist der Auftrag wirklich kinderleicht und die Trocknungszeit ist wirklich kurz. Trotzdem habe ich es geschafft mir eine Macke in den Lack des Mittelfingers zu hauen.

Und bei dem Sandlack muss immer mir den Fingern über die Nägel gehen, da ich diese Schleifpapiertextur des Nagellacks einfach liebe.

Wie findet ihr Lacke aus der RdL Colour Star LE?

7. April 2014

Inspiration: Ein wenig Sonne



Weitere Frühjahr-Sommer-Herbst-Winter-Inspirationen könnt ihr auf meinem Tumblr finden.

A hint of Summer




The Black Beachdress




The Dark Green Suede Hotpants




I love my Chanel Boy Bag and my Isabel Marant Necklace




My favorite Outfit




"Und dann merkst du, dass du eigentlich nur 3 Sommeroberteile hast. Und schon fängst du an zu zittern, weil es zu wenig Oberteile sind und du bestimmt noch bei einigen einschlägigen Onlineshops DAS richtige Teil findest."
So ähnlich erging es mir heute Morgen, ich stand vor meinem Kleiderschrank und konnte behaupten "ich hab wirklich nix anzuziehen". Klar habe ich was zum Anziehen gehabt. Aber irgendwie keine Sommeroberteile. Auch wenn gerade nur Frühling ist, aber in meinem Auto waren es gestern 26 Grad. Das sind dann für mich schon Sommertemperaturen. Und nachdem die tolle Hecke in meinem Garten eins meiner liebsten Oberteile zerstört hat (der Destroyed-Look mag ja bei Hosen ganz toll sein, aber bei Tops ist er irgendwie assi), musste ein neues dunkelblaues Leinentop her. Zum Glück hat der Große aus Schweden noch was schönes gehabt.
Für Röcke und Kleider sind meine Beine noch in der Winterzeit hängen geblieben und ich trage wirklich sehr gerne Cropped-Jeans und dazu einfach ein schlichtes Shirt. Und da ist ein anderes Problem: ich habe nur Basicshirts und eigentlich nix mit Raffung, Schösschen oder Strasssteinen. Außer das Wickeltop von Esprit, welches ich letzte Woche gekauft habe. Irgendwie muss ich doch aus diesem Basicshirt-Schlamassel raus. Geht das? Sieht man doch an anderen Bloggern oder Damen bei Tumblr. Es muss doch gehen. Und klar ist, dass ich nicht aussehen will wie ein geplatztes Kissen oder zu großes Geschenk. Und dazu kommt dann noch, dass ich meine Größe immer falsch einschätze. Und mir vieles viel zu groß kaufe. Naja, vielleicht habe ich doch eine gestörte Selbstwahrnehmung. Aber das ist ein anderes Thema. Manchmal versinke ich lieber in Oversize-Shirts als das es hier und da zwickt und zwackt.
Und eigentlich sollte es hier um Inspirationen für den Sommer gehen.

Habt ihr schon genug Inspiration für den Sommer gefunden? Und seid ihr auch auf Pinterest oder Tumblr?