29. Mai 2011

Sonntag I


Am Wochenende ist bei mir Stylingpause angesagt gewesen, ich habe diesen Komfort vermisst in Jogginghose und Top durch die Gegen zu swoofen. Hier ist das „durch die Gegend swoofen“ auch wirklich nicht nur auf mein Zimmer beschränkt gewesen. Also am heutigen Sonntag hab ich irgendwie nichts Richtiges gemacht. Ich hab mich nur zum Frühstück und Mittagessen aufgerafft, hab meine Zimmertür zugezogen (und den Schlüssel mitgenommen ;) ), den Fahrstuhlknopf gedrückt und bin in den Speisesaal gefahren. Wie man merkt, handelt es sich zur Zeit um ein im-Internat-sei-Wochenende. Und ich liebe es. Ich finde es richtig toll, wenn man am Sonntag nur in der Gegend rumliegen kann und nicht an den Unterricht und irgendwelche Präsentationen denken muss. Ich habe zwar nicht aufgeräumt (-doch gestern ein wenig, da hab ich sogar meine 15ct-Pfandflaschen weggebracht), aber ich habe das Buch Vintageprinzessin von Nicole Richie angefangen zu lesen und es handelt sich dabei um eine ferne Verwandte von Gossip Girl. An dessen Serie ich mich satt gesehen habe.
Heute Abend werde ich mir wohl X-Men anschauen und grade höre ich dem tieffliegenden Flugzeug und auf der B54 irgendeinem Notarztwagen zu. Die Sonne scheint immer noch, aber morgen wird sie auch noch scheinen und die Temperaturen sollen wieder ansteigen, daher habe ich mich dazu entschlossen wieder meinen schwarzen Maxirock von H&M zu tragen. Oberteiltechnisch wird es wahrscheinlich irgendwas schwarzes sein und dazu meine silbernen Sandalen. Und halt wie immer meine geliebte Jeansjacke von H&M, ich glaube, da waren die 34,95€ schon die beste Investition dieses Jahr, auch wenn ich noch 2 khakifarbene Parka mein Eigen nennen kann. Gerne hätte ich ja noch eine knallbonbonfarbene Jacke. 

inspiration: aus zeitschriften I

und hier die bilder, die mir in den letzten wochen in den zeitschriften meines vertrauens gefallen haben (fräulein, intouch, instyle und co).








tbc...

bild-update

hier zeig ich euch mal mein "make up" gestern
die überbelichtung kann daran liegen, dass auch mal hier die sonne geschienen hat.

28. Mai 2011

meine neuanschaffungen für juni/juli

ysl volupte sheer candy lipstick
nachdem ich mitte des monats bei douglas war und die freundliche verkäuferin in den rechner geschaut hat, wann die oben genannten lippenstifte endlich auch den deutschen markt erreichen, habe ich sie auf meine einkaufsliste für den sommer gesetzt.
gerne in den folgenden farben.

aber ich muss sie erst mal in real sehen. und naja, der preis von 27€ schreckt mich dann doch etwas ab. dafür müssen sie wirklich super super toll sein. noch besser als der coco mademoiselle shine in rivage. vielleicht gibt es boy auch wieder bei douglas zu kaufen!

aus der MAC fashion flower LE (bei der die netten neuen damen vom mac counter in dortmund meinten, dass es diese LE nicht geben würde und mir die surf baby andrehen wollten...tztztz.)
also falls der dortmunder douglas dann doch mal diese LE bekommen würde....
dann nehm ich den linken lippenstift

und diesen blush

außerdem muss ich noch zu rossmann und mein puder kaufen.
und noch zum frisör.

25. Mai 2011

outfit 25052011

auch wenn ich heute nur schule habe, habe ich mich etwas sommerlicher angezogen.

23. Mai 2011

for the animals


Get a Room Already You Two Gif - Get a Room Already You Two
see more Gifs

Curious Chinchilla Gif - Curious Chinchilla
see more Gifs

Hamsters Swimming Gif - Hamsters Swimming
see more Gifs

22. Mai 2011

in love

ich herze ja sehr selten irgendwelche kleidungsstücke und accessoires, aber diese teile haben es in mein herz geschafft. vielleicht schaffen sie es auch in meinen kleiderschrank oder meine schmuckbox.
topshop  
topshop 
missselfridge  

vanessa hudgens is love

jedenfalls ihr aussehen und outfit

21. Mai 2011

schönes bei gina tricot

und ich hoffe, dass ich irgendwann wieder nach düsseldorf komme (vielleicht anfang juni)

kino sommer 2011

ich habe mir jetzt vorgenommen jede woche (am kinodienstag) ins kino zu gehen.

und hier werde ich eine kleine auswahl für mich und euch posten...










20. Mai 2011

sotd: Mantus und Phase III

heute bin ich mal etwas düsterer angehaucht, aber ich finde beide lieder so schön.....

verbindungsfehler

oder meine woche in worten.

ich habe diese woche ja nicht so wirklich viel gepostet, das lag u.a. daran, dass ich ne menge für meine präsentation machen musste, die ich gestern gehalten habe und jetzt froh bin, dass es vorbei, auch wenn wir mal wieder freie themenwahl hatten. meine lieblingsthemen sind nun mal auch mode und design und da kann ich ziemlich viel aus dem nähkästchen plaudern, mein dozent meinte auch, dass ich ja später theoretisch auch in die modebranche gehen kann. ja, das wusste ich aber auch schon. das ist mein ziel. er war ganz erstaunt wie leicht mir wörter wie open toe ankle booties oder knuckle box clutch über die lippen kamen. ich glaube manch andere personen hätten sich da einen zusammen gestottert. und jetzt bitte alle die knuckle box clutch suchen und rauskommt: alexander mcqueen. 

naja, chronologisch geh ich die woche nicht durch, das wäre mir auch zuviel des guten. 
eigentlich fing die woche ganz gut an, am sonntag (ja meine wochen fangen halt mit sonntag an) war ich mit einem kollegen im italienischen restaurant mamma leone in dortmund-wellinghofen. wer auf hochklassige küche steht, sollte da mal rein schauen. das geht auch ohne louis vuitton sonderkollektionsmodell, auch wenn LE-taschen in diesem lokal sehr beliebt sind. naja, ich hatte auch nur meine longchamp mit und habe keine mitleidigen blicke erhaschen können. ich habe mir diese auch nicht gewünscht. danach waren wir noch bei eis&tortenzauber nebenan eis essen. ich hatte 2 kugeln, rum-krokant und grießpudding (der so ähnlich schmeckt wie das milchreis-zimt eis bei eiswerk). 


montag hatte ich dienst im internen café und dazu möchte ich eigentlich nichts sagen, weil meine migräne wieder zu besuch war. wie auch am folgenden dienstag. da hätte man mich auch einfach in meinem bett lassen können.


mittwoch waren wir mit unseren 2 parallelkursen im dortmunder zoo und haben uns den feind aka diego, den seelöwen angeschaut. und ich hätte ganz viele kleine baby-ziegen adoptieren können.


gestern kam mein kleiner neffe auf die welt und ich bin um das zu feiern in die dortmunder innenstadt gefahren, um ihm und mir was zu kaufen. naja, vornehmlich mir, weil die präsentation so gut gelaufen ist. also habe ich mir einen hello kitty stiftebecher für meinen schreibtisch gekauft und ein buch mit dem provokanten titel:
für männer scheint das thema gar nicht so normal zu sein, dass es auch frauen gibt, die keine beziehung haben wollen. und frauen, die das von anderen frauen wissen, stellen diese grundsätzlich als schl*mpen dar. 
naja, ich brauchte mal was zu lachen und mal schauen, welche liebhabertypen ich schon hatte. ;)


und der titel bezieht sich auf die bescheidene internetverbindung.

19. Mai 2011

inspiration: tattoos

diese bilder gelten nur der inspiration.

18. Mai 2011

Inspiration: Polyvore

ich habe mich wieder bei polyvore etwas modetechnisch verewigt und wollte euch diese sets nicht vorenthalten.







loubs und leo, vielleicht für ein irgendwann-date





das hätte ich gerne gestern so getragen (weiß irgendwer woher ich diese "iron fist" pumps bekomme?)



ich glaube, ich habe mich von der instyle und von der facebookseite von christian louboutin inspirieren lassen.



ein prinzessinnen-swedish-hasbeens-outfit



nächstes mal im mamma leone vielleicht.

m

m von Vero1983, silk tops enthaltend

14. Mai 2011

sotd: BOB - Magic



etwas sommerfeeling bei dem tristen wetter draußen.

geerbt und gekauft

gestern war irgendwie der tag vor dem sturm für mich und ich habe/musste mich natürlich wieder 2 stunden in der mayerschen buchhandlung rumdrücken.
gekauft wurden dann folgende bücher.
 &
und von einem freund habe ich dieses buch geerbt: 
mein wochenende wird auch ohne meinen persönlichen besuch bei der meisterfeier in dortmund sehr schön und buchreich werden.

wunschtraum par excellence

ich schawenzel seit ca. 2 jahren um eine speedy von louis vuitton herum und im sommer wird es erst mal diese hier werden


aber nachdem ich auf der lv-internetseite die personalisierte speedy gesehen habe, bin ich hin und weg. vielleicht werde ich mir in 2 jahren dann doch mehrere taschen und/oder was schönes für meine wohnung kaufen.
vor allem finde ich diese gelb/blaue farbkombination auch toll, weil es so etwas königlich, schwedisches ausstrahlt.