28. Oktober 2010

sotd: Röyksopp . What else is there?

wunderschönes kleid

die wunderschöne jessica biel.
und hier noch mal zusammen mit eva mendes.
black and white oder wie?
 via

i like....

u.a. vivienne westwood anglomania....
 

26. Oktober 2010

halloween 2010

oder auch die wiedergeburt der zombiekönigin....in meinem fall werd ich dieses jahr auch mal so richtig halloween feiern bzw. wird dieses wochenende mal so richtig interessant.
am freitag werden mein freund und ich zusammen mit ein paar bekannten zum konzert der band "das ich" gehen.
ich kannte die band auch nur vom hörensagen über meinen bruder, der auch ein uralter hase im musikgeschäft ist.

wieder mal schöne kleider beschauen

letzte nacht (also jedenfalls bei uns, wir haben geschlafen) konnte man wieder wunderschöne kleider begucken. es waren wieder einige galas (keine gartenlandschaftsbauer, sondern red carpet geschichten).
mila kunis in einem wunderschönen kleid. so ein ähnliches hab ich am samstag in düsseldorf bei h&m trend gesehen, vielleicht gibt es dieses kleid auch im h&m online shop. sehr schlicht und schwarz. dazu schwarze pumps, eine wunderschöne frisur und fertig ist das abenddress. ganz leicht nachzustylen für jede frau.

heather graham sieht aus wie eine gewollte elfe. sehr schön auch die sich wiederholende farbe rot (clutch, zehennägel und lippen). irgendwie finde ich die farbe etwas zu blass für heather. 
carey mulligan in dem wohl lässigsten outfit des abends. dieses weinrote kleid, die passende clutch und die haare im undonelook passen wunderbar zu dieser frau. mir persönlich fehlt da auch nicht der schmuck. der würde wahrscheinlich dieses outfit zerstören.

25. Oktober 2010

bilderflut



meine einkäufe von asos und love-makeup,co.uk


meine kosmetiksammlung bei meinem freund. im badezimmer befindet sich noch mehr. aber die sachen sind unentbehrlich für die woche gewesen. tampons und basic nagellackentfernerpads waren der schleckereinkauf.

 augenmakeup vom dienstag. leider hat die kamera die gesamten farben geschluckt. benutzt habe ich das lidschattentrio von alverde, welches ich in meinem stammforum gewichtelt bekommen habe. irgendwie gab auch nur das hellrosane die farbe ab, grau und bordeaux waren nicht so der bringer.
 ich am samstag, kurz bevor wir nach düsseldorf gefahren sind. mit meiner 2er schaltuchkombi von h&m (man knote einfach 2 tücher zusammen und schon hat man einen wunderschönen und langen endlosschal (welch ein wortspiel).
 wie schon mal erwähnt, war ich bei gina tricot. hier das beweisbild mit einem blick in meine ungeordnete tasche. in der ich aber eigentlich alles wiederfinde.
gegessen haben wir bei schnitzel-huber. ist übrigens sehr zu empfehlen. auch wenn ich zu meiner schande gestehen muss, dass es vom essen kein  bild gibt.

bunt is the new black! oder so. gesehen in einer boutique auf der kö. ich würde ja persönlich nie so rausgehen, da müsste ich ja angst haben, dass man mich irgendwohin bringt.
sieht etwas nach benettonwerbung aus den achtzigern aus.

pfefferminz hot chocolat von dunkin donuts und eine stiftebox von muji (letzteres ist die ausbeute meines freundes. er ist minimalist.)

auch schaufensterpuppen dürfen nicht an den füßen frieren.



eine wunderschöne kombination

ich hätte gerne diesen novacheckrock.


wer trägt bitte die schuhe in der mitte?! diese bikerbootsähnlichen geschosse??



und schon wieder ein schuh, der den titel des hässlichsten schuhs der welt gewinnen könnte.
 

24. Oktober 2010

strickliesel und gesund essen = wochenaufgabe

da ich morgen wieder zurück aufs land fahre, sollte ich mir ein hobbie suchen, welches ich auch angesichts des trüben wetters und der langweiligen ruhe bei meiner mutter machen kann. und so kam mir die strickliesel in den sinn, jeder kennt sie und keine mochte es. an mir ging leider der kelch des stricklieselstrickens in der grundschule vorüber (dafür kann ich prima stricken, häkeln und sticken, das kam allerdings daher, da meine mum schon in meinen jungen jahren ein handarbeitsgeschäft hatte. ich konnte früher diverse nummern von sticktwistfarben der marken mez und dmc auswendig. und weiß noch immer, dass "666" ein feuerrot gewesen ist. anders kanns auch gar nicht sein.) . also werd ich mir morgen oder dienstag im bastelladen meines vertrauens eine strickliesel besorgen. und erst mal etwas damit probieren.
das endziel ist ja ein schal für mich und ein schal für die meerschweinchen meines freundes. ich bin ja besonders tierlieb und möchte ja nicht, dass sie an meerschweinchenhusten leiden. wir haben grade den käfig auch umgestellt. damit die kleinen dinger nicht frieren. wusel und alwin sind tolle tiere. ich zeig euch bald mal ein bild von wusels lieblingsbeschäftigung.

das gesunde essen muss sein, da ich in der letzten woche nur geschlemmt habe, schuld daran war ein einkauf in meinem liebsten schwedischen möbelhaus. punchrollen, delikatobollen, schwedische weihnachtskekse (die in der blechdose), polly und weihnachtsmarshmallows durften mit. und punschrollen sind ja so lecker. außerdem hab ich mir heute in der ungesundheit wohl die volle packung gegeben und mir kartoffelpüreepulver mit pfeffersoßenpulver angerührt. lecker, aber definitiv zu chemisch. ich freu mich auch irgendwie wieder aufs land. mein to-do liste nächste woche sieht dann auch wie folgt aus. äpfel aufsammeln, meine asos-bestellungen und lovemakup-sachen entgegennehmen und fotografieren, einkaufen (bei meinen eltern auf dem land immer ein sehr großartiges erlebnis), spazieren gehen//sport machen, meine outfits für freitag (Das ICH) und samstag (DS) zusammenstellen, bloggen, ein paar sachen für die firma vorbereiten, mich kreativ austoben, eventuell haare färben (ja, das muss mal sein. mein "farbverlauf" löst sich bald wieder auf. auch wenn mein farbverlauf natürlich ist.), wäsche waschen....
ich freu  mich auf meine hamsterlis, die wohl ab märz in die wohnung meines freundes umziehen werden, so dass ich sie nicht erst immer am wochenende sehe, sondern jeden tag. vielleicht werde ich noch versuchen in den kommenden fünf tagen etwas für meinen freund zu basteln. er hat mir ja auch ein wunderschönes graues lederbeutelchen gebastelt. fotos folgen.

von herbstdepressionen spür ich im moment nur ein wenig. manchmal könnte ich mich in die ecke stellen und weinen, so auch heute. der ganze tag war irgendwie für den popo, ich saß den ganzen tag am rechner, zwischendurch habe ich meinem freund etwas im haushalt geholfen und dann saß ich wieder hier und habe irgendwelche "mahjjongh trails" auf facebook gespielt, allerdings bin ich an der aufgabe gescheitert, irgendwelche freunde für das spiel zu begeistern, als ob keine bock hätte heute online zu gehen. hat man sich da schon das tolle wetter draußen angeschaut? vielleicht sind viele auch einfach weggefahren oder lagen stundenlang im bett. ich frag mich sowieso wieso ich heute um 10 uhr wachgeworden bin.

sotd: Cheryl Cole . Parachute



sitze grad hier in der küche mit der 2. tasse kaffee und versuche irgendwie richtig wach zu werden. und dann schaut man mal auf die uhr und sieht, dass es kurz vor 13 uhr (1) ist, draußen wird das wetter wieder etwas schlechter. eigentlich wollte ich heute noch nach essen fahren.
gestern war ich in düsseldorf. einfach so. einfach mal wegfahren und etwas geld ausgeben, an schaufensterscheiben kleben und träumen. bei allmilmö küchen gucken, sich auf dem weg zum bahnhof verlaufen, und mal google maps ausprobieren. und als navi nutzen.

gekauft habe ich ein paar sachen bei gina tricot. und ich war vom laden mehr als enttäuscht.
bilder kommen morgen, da ich grad hier kein kartenlesegerät habe.

21. Oktober 2010

wow: taylor swift

immer wieder finde ich die outfits von taylor swift total toll. <3

19. Oktober 2010

Lanvin für H&M

bald ist es wieder so weit, vor weihnachten, genauergesagt im november kommt eine weitere designerkollaboration mit h&m auf den markt.
und das hier ist das erste preview bild:

mir kommen die kleider in der art schon bekannt vor. schön wäre es wenn es solche ballerinas wie bei nap von lanvin & h&m geben würde. dann würden meine 35 ballerinas neue freunde bekommen.


Black is Beautiful

und zwar besonders bei Balmain 
 via

Ich will nächstes Jahr ein schwarze Ledercaprihose, schwarze spitze Wildlederpumps und eine coole Lederjacke haben. Hoffentlich wird es die ersten 2 Teile bei Zara geben, auch wenn es dann wieder lustige Diskussionen gibt, was früher da war: Das Huhn oder das Ei.

buchempfehlung: paul auster - unsichtbar


auch wenn ich erst die ersten 100 seiten (von 288 seiten) gelesen habe, kann ich dieses buch wirklich jedem empfehlen, der nicht auf diese mainstream-muss-man-gelesen-haben-bücher steht.
wie kam ich darauf gerade dieses buch zu lesen?
ich hatte vor 2 wochen geburtstag und mein werter herr bruder, der wirklich eine leseratte ist und das auch schon zum beruf gemacht hat, mir zum geburtstag wieder mal ein buch geschenkt, welches er sehr gut fand (und das muss wirklich schon was heißen). ich habe dann nach den gewünschten büchern auch in diesem etwas herumgeblättert und war von der geschichte gefangen genommen worden.
worum geht es in dem buch?
new york, 1967: der gutaussehende, hochsensible adam walker will dichter werden. da bietet ihm auf einer party ein reicher franzose namens rudolf born das geld zur gründung einer literaturzeitschrift an. adam hält den vorschlag zunächst für eine schnapsidee, aber als born ihn ein paar tage später zum essen einlädt, bekommt er die glaubhafte bestätigung in gestalt eines schecks. (...)
warum liest du gerade dieses buch?
weil ich eigentlich kein bevorzugtes genre habe, sondern immer das lese, was mir grad in die finger kommt. außerdem ist es laut meinem freund kein lesen, sondern ein "aufsaugen". nummer 5 lebt und so.
kannst du dieses buch empfehlen?
ja, kann ich. weil ich denke, dass man auch mal wissen will, wie es in einem menschen vorgeht und man wird hier die geschichte von walker und born aus verschiedenen sichtweisen sehen. man wird in die menschliche psyche eindringen und auch seine untiefen sehen. menschen können auch über leichen gehen, und was sie dazu bewegt.
man würde sich bei diesem buch auch über eine verfilmung freuen, allerdings würde es kein hollywoodkino werden, sondern würde man diesen film nur in kleineren independent kinos zeigen.

18. Oktober 2010

16. Oktober 2010

i love hello kitty



leider sind das keine echten tattoos. aber bald wird es soweit sein.
und wenns nicht auf die handgelenke kommt, dann auf die füße.

bin doch schon seit ewigkeiten in so ein tattoo verliebt.


und noch ein lied fürs wochenende