30. Oktober 2011

immer wieder sonntags

und schon wieder mein kleiner feiner wochenrückblick

gesehen     boxhagener platz auf arte
gelesen      während ich schlief (buch) und diverse frauenzeitschriften
gehört        einslive diggi
getan          nach weihnachtsdeko gestöbert
gegessen    stampfkartoffeln, sauerkraut, angebratene zwiebeln und mettwurst, country burger bei bk
getrunken   earl grey tea, wasser, sekt mit himbeeren
gedacht      ich brauche zeit mich zu entspannen und mehr zeit mit meinem freund
gefreut       auf meinen unterrichtsbeginn nach den ferien...ja, auf sowas kann man sich auch mal freuen
geärgert    dass das niveau mancher mensch echt zu wünschen übrig lässt
gewünscht dass das schöne wetter länger anhält
gekauft      hotdog-buns, hotdog-würstchen, usw; waschgel, bebezartcreme
geklickt     diverse seiten zum thema weihnachtliche dekoration


etwas deko am morgen

es ist etwas blumig und meine freund hat mir die orchidee geschenkt und jetzt bringt sie etwas farbe in unseren sonst so grünen essbereich.




28. Oktober 2011

sotd: Gypsy & the Cat - Jona Vark



bei diesem schönen wetter der perfekte song.

meine top10 im oktober 2011

ich hab mich vorhin mal aufgerafft meine lieblingsbeautyprodukte des oktobers zu fotografieren. allerdings habe ich keine nagellacke fotografiert, da liebe ich einfach alle und habe einfach kein lieblingsprodukt.

  1. nach meinem hautdesaster mit der 5in1 cream von garnier (auch die bb-cream genannt) musste ich wieder auf meine anti-pickelprodukte zurückgreifen und ich bin wirklich froh, dass ich im besitz dieser creme bin, damit meine ich die garnier skin naturals hautklar langanhaltende anti-nachfettung feuchtigkeitspflege (puh, war das ein langer produktname). sie erfrischt auch die haut morgens. zusätzlich benutze ich noch ein seifenfreies waschgel von rossmann. aber darüber werde ich mal an einer anderen stelle berichten.
  2. der bronzer aus der bohemia LE von catrice. es war ein glücksgriff bei müller und ich finde, er bringt mir meinen sommerteint zurück. bald werde ich wohl wieder als blasshäutige prinzessin durchgehen.
  3. ein geliebtes teil aus alten zeiten: das tricolour lipglass in triple yum war mein zweites produkt von mac und ich liebe es immernoch. wenn ich lipgloss benutze, dann das hier.
  4. und auch wieder ein produkt, welches ich in einer notsituation gekauft habe. aufgrund einer allergischen reaktion auf ein rexona deo musste ich mir ein milderes suchen und bin beim einkauf bei dem nivea deo roll-on dry comfort 48h hängen geblieben.
  5. die essence multi-action mascara ist ein all-time-favorit.
  6. die getönte tagescreme von balea ist wirklich die beste getönte tagescreme für mich. 
  7. der mac viva glam V ist auch ein tolles lippenprodukt. und er passt eigentlich immer und zu jedem outfit.
  8. der bobbi brown lippenstift in der farbe tulle 34 war ein geschenk meiner mutter und ich liebe ihn inständig. danke mama.
  9. noch ein mac produkt ist auf meiner monatsliste: der mac shadestick in heirloom. für normale tagesmakeups reicht er vollkommen, meistens benutze ich ihn auch als lidschattenbase.
  10. und zu guter letzt wie schon seit ein paar monaten: der sleek blush in rose gold.

Christmas Collection: Dorothy Perkins

auch der britische modeladen "dorothy perkins" hat jetzt seine christmas collection gelauncht und ich habe mir auf der britischen instyle-seite eine collage aus meinen favorisierten teilen zusammen gestellt.
die vier einzelnen teile würde ich auch gerne so zusammen tragen, genau wie die beiden modeloutfits. ich persönlich mag ja besonders leopardenmuster und glitzer, zwar zusammen gemixt kleine no-gos, aber einzeln getragen, wäre es immer noch eine flippigere variante des weihnachtsstylings und zusammen mit dem roten kleid würd etwas königshaus-chic à princess katherine ins spiel kommen. obwohl ich eher glaube, dass sich ihre schwester pippa in das kleid-lederjacken-outfit werfen würde.


27. Oktober 2011

meine spartipps

auch sparen gehört im leben eines bloggers dazu, also werde ich hier meine kleine spargeschichte erzählen.
sonntags kommen bei uns immer die neusten prospekte der discounter auf den tisch, mein freund und ich teilen sie dann auf. mir fallen dann meistens die drogeriemarktprospekte und die prospekte unserer lieblingssupermärkte in die hände. mein freund schaut sich gerne die prospekte des örtlich ansässigen elektromarktes an. und wir schauen wirklich nach, was wir brauchen und was im angebot ist. und hier meine top 5 der spartipps, die ich auch selbst anwende.

  1. am wochenende schon überlegen, was man unter der woche kochen will. zur zeit koche ich wirklich gerne für meinen freund und mich, da ich momentan ferien habe. und ich blättere auch gerne in irgendwelchen frauenzeitschriften oder auf den internetseiten vom perfekten dinner. und dann schaut man in den prospekten nach, was man braucht und wo es am günstigsten ist. 
  2. wenn geburtstage oder feiertage vor der tür stehen, kann man sekt auch auf vorrat kaufen. und auch andere knabbereien, die kaufe ich dann auch im supersonderangebots-megapack. 
  3. obst und gemüse wird möglichst frisch gekauft. damit entgehe ich der falle, dass einiges davon einfach weggeschmissen wird. ich versuche auch möglichst 5 portionen obst und gemüse am tag zu essen, aber das ist eine andere geschichte.
  4. jetzt kommen wir zu meinen beiden anderen lieblingsthemen: beauty und fashion. schau einfach, was du wirklich brauchst. und mittlerweile weiß ich, was ich wirklich brauche. ich glaube keine frau, abgesehen von beautybloggern oder visagistinnen braucht 500 lidschatten und lippenstifte. und 300 rouges und foundations. also versuche ich auch hier etwas zu reduzieren oder darauf zu schauen, ob ich mein favorisiertes produkt (manchmal hat man ja so ein lieblingsduschgel oder haarshampoo) günstiger bekomme. auch bei dekorativer kosmetik nutze ich gerne im rabattaktionen in manchen drogeriemärkten oder parfümerien. bei mode lohnt es sich in manchen bereichen auch mal erst etwas mehr auszugeben und dann hat man etwas länger etwas von den schönen stiefeln oder der schönen jeansjacke.
  5. und beim thema dekoration ist meine devise, dass man auch viel selbstmachen kann, damit kann man auch viel geld sparen. außerdem, da jedes jahr weihnachten ist, braucht man nicht alles doppelt und dreifach kaufen, sondern kommt mit seiner grundausstattung + ein paar neuanschaffungen auch gut ins neue jahr.
und außerdem:
bei kaufda kann zur zeit jeder blogger eine ein-jahr-einkaufsflatrate über 200€ pro monat gewinnen, alles was ihr dafür tun müsst, ist auf der seite vermerkt.

26. Oktober 2011

neues aus meinem bücherregal: während ich schlief

vor ein paar tagen wurde mir das buch während ich schlief von anna sheehan zugeschickt, ich hatte es irgendwann im sommer vorbestellt und jetzt hielt ich es in den händen. ich hatte es schon ganz vergessen. und seitdem ich die erste seite überflogen hab, hat mich das buch in seinen bann gezogen.
ich habe mittlerweile schon knapp 80 seiten verschlungen und davon konnte mich auch das internet oder mein hamster nicht abhalten. lediglich mein kleiner kater viktor konnte mich mit seinen spielereien vom lesen abhalten.
wenn ich das buch durchgelesen habe, dann werde ich wohl auch etwas mehr dazu sagen können, aber bis jetzt kann ich euch - die ihr vielleicht auf science fiction und zukunftsromane steht - das buch empfehlen.

so schauts aus:
und es kostet 12,00 euro im buchhandel oder bei buecher.de

und hier die beschreibung:

62 Jahre lag sie in einem künstlichen Schlaf dann erwacht Sie in einer tödlichen Welt
Rose Fitzpatricks Welt scheint perfekt: Als einzige Tochter steinreicher Eltern genießt sie alle Privilegien und ist zudem noch frisch verliebt. Doch dann versetzen ihre Eltern sie in einen künstlichen Schlaf und niemand weckt sie auf. Bis ein fremder Junge sie 62 Jahre später zurück ins Leben holt. Rose muss feststellen, dass nichts in ihrer Welt mehr so ist, wie es war: Ihre Eltern sind verschwunden, ihr Liebster unauffindbar, und an ihre Fersen heftet sich ein seltsames Wesen, das ihr offensichtlich Böses will ...

what i would like to wear today #37


h&m outfit



25. Oktober 2011

Christmas Collection: Topshop

und auch der zweitbeliebteste onlineshop aus den UK für mode und accessoires hat seine christmas collection gelauncht.
hierbei hab ich auch an kleine süße rentiere, englischen weihnachtspudding und lebkuchenmänner gedacht, aber nicht so sehr an lametta.

leider leider, finde ich nur diese 6 teile wunderschön.

ootd: Peter Pan Reloaded

ich hab heute endlich mal mein grünes sommerkleid angezogen, und es sind draußen gefühlte 3 grad. und es ist mir irgendwie aufgefallen, dass ich keine beige strickjacke habe. nur schwarze und die hängen natürlich bei meinen eltern. ja super.
aber hier das outfit.


allerdings bleibe ich heute größtenteils zu hause, da ich immernoch mit meiner erkältung (seit ca. 1,5 wochen) zu kämpfen habe.

Christmas Collection: ASOS

ich möchte an weihnachten auch rumlaufen wie ein weihnachtsbaum. das silberne lametta als kette und etwas sternenstaub im haar.
das dachte ich mir, als ich die ersten fotos der weihnachtskollektion von asos gesehen habe.
die von topshop wird in einem gesonderten post noch gezeigt werden.


ich werde euch hier einige für weihnachten-wunschteile zeigen:
für mich persönlich sind es nur diese 6 teile geworden, die ich aus der ganzen kollektion am schönsten fand. das glitzerkleid wäre so ein it-piece, welches man auch an silvester anziehen könnte. nur die passenden schuhe dazu zu finden, wird wohl etwas schwer sein. alles andere ist etwas leichter zu kombinieren. ich finde die nude-farbene bluse und den roten cardigan wirklich mehr als schön. rot und grün gehören nun mal zu meinen weihnachtsfarben, aber kleid mit cardigan zu kombinieren, wäre zu viel des guten.

und hier einige der teil, die mich zu der poetischen zeile ganz oben gerührt haben:
zusammen kombiert würde hier nur noch die LED-lichterkette fehlen und fertig wäre der weihnachtsschmuck. allerdings handelt es sich hier um key-pieces, die mit gedeckteren farben kombiniert werden sollten. obwohl ich frag mich wirklich, wer das transparente oberteil sowie diese transparente short-hosenkombination tragen würde. den glitzerschuhen und dem federrock kann ich vielleicht auch noch etwas abgewinnen. aber sonst?

24. Oktober 2011

what i would like to wear today #36


#36

#36 by vero1983 featuring a boston bag


shopping haul: MÜLLER

meine kleine ausbeute aus dem müller. erdbeerlippenpflegestift und antipickelmaske (auch wenn ich weit über 25 jahre alt bin, aber meine haut spinnt seit der benutzung der 5 in 1 bb cream von garnier) und der waking up in vegas nagellack aus der nagellack LE von essence.

23. Oktober 2011

Immer wieder Sonntags

ich habs versucht und ja, ich bin dazu gekommen, auch mal sonntags meinen sonntagspost abzugeben.

gesehen  wolverine
gehört     coldplay // mylo xyloto
getan       fotos bearbeitet, gekocht, umdekoriert, gelernt, fernsehen geschaut, einkaufen gewesen
gegessen tortellinis, waffeln, spiegelei, chai-latte-schokolade
getrunken desertwein, weißwein, wasser, ameckes intense multivitaminsaft
gedacht     dass ich vielleicht auch noch aus meinen hobbies meine arbeit machen kann...
gefreut     über meine ferien
geärgert  über einige klassenkameraden
gewünscht kein pech mehr in der gesundheit zu haben
gekauft    essence nagellack
geklickt    neue blogs (von userinnen von kleiderkreisel)

herbst impressionen

vorhin waren wir noch etwas an der ruhr spazieren. eigentlich wollten wir die enten füttern, aber irgendwie war denen unser brötchen nicht gut genug.
ähm, ja.....

und dann wurds auch irgendwann wieder dunkel. aber der heutige tag war mal wieder so schön, genau wie das ganze wochenende. 


berlin III

und hier noch der letzte rutsch berlin bilder.....








die ersten beiden bilder zeigen die reste der hermés ausstellung im berliner kadewe
das foto mit der tiffany tüte war eine langeweileproduktion 
das vierte zeigt ein schönes haus an der hohenzollernstraße.
und der rest ist vom ku'damm

what i would like to wear today #35


#35