31. Januar 2014

Review: Catrice Creme Fresh LE

Gestern erreichte mich ein kleines Päckchen von Cosnova. Ich hatte wohl irgendwann mal am Test-Paket-Gewinnspiel teilgenommen und wurde auch mal auserwählt. Eigentlich hatte ich den Glauben an einen Gewinn schon längst aufgegeben, weil es mir (und anderen Bloggern) immer vorkam, als würde andere Blogs mit mehr Lesern und damit einer größeren Reichweite bevorzugt werden.
Aber gestern traf es endlich mal mich. Und ich habe mich wie Bolle gefreut.


Das Päckchen beinhaltete 2x den Lipbalm The Peach Boys, die Lacke C03 Evergreen 60s, C04 Another Pink Panther und C05 Light your Fire und die 2 Lidschatten C01 Jame's Brown und C03 Evergreen 60s.


28. Januar 2014

Tuesday Cravings: Let the sunshine in your heart

 Bag // Dress // Sandals
Alles von Topshop

Bei vielen ist es jetzt wirklich winterlich draußen. Bei uns - tief - im Westen sind es Plusgrade und ich bezweifel wirklich, dass es dieses Jahr noch mal Schnee gibt, denn so schön die weiße Pracht auch ist, Autofahren muss ich bei dem Wetter hoffentlich nicht.
Meine Tuesday-Cravings sind heute etwas sommerlicher und ich hoffe, dass ich auch den Winterkindern etwas mehr Sommer-Vorfreude geben kann.
Man freut sich doch auf die Zeit, in der man wieder die Boots in den Schrank stellen kann und die Ballerinas, Sandalen, Pumps und Slipper rausholen kann, in der man keine dicken Jacken tragen muss, in denen man unweigerlich wie ein Michelin Männchen aussieht und die Zeit in der man pastellige Farben nicht nur im Gesicht trägt.
Frühjahr/Sommer 2014 wird bei mir etwas bunter. Hoffentlich halte ich mich auch dran und kaufe nicht noch den x-ten schwarzen Rock oder das schwarze Pocket-Shirt.

Worauf freut ihr euch im Frühling/Sommer am Allermeisten? Habt ihr die Modetrends auch schon ein wenig durchforstet und habt ihr schon eure persönlichen Lieblinge bzw. Musthaves für die nächste Saison gefunden?

26. Januar 2014

UMA Mineral Make Up

Jahrelang habe ich nach dem Essence das Mineral Make Up aus seinem Sortiment genommen hat (das war so um 2010 rum) ein neues Mineral Make Up aus der Drogerie gesucht. Leider war das eine Fehlanzeige. Ich habe die Suche irgendwann aufgegeben und normale Foundation - im Sommer dann auch BB-Creme - benutzt. Vor ein paar Wochen war ich im Real einkaufen und wollte einfach mal bei UMA schauen. Ich kannte die Marke auf von "früher", damals gabs sie nur bei Karstadt und ich hatte 2 Nagellacke von der Marke.

Neben einer annehmbaren Weihnachtskollektion, die allerdings niemand angerührt hatte, habe ich dann bei näherem Hinsehen auch ein Mineral Make Up gefunden. Ich war mir erst einmal unsicher welche Farbe ich mitnehmen sollte, aber bei einem Preis von 2,99€ wäre ein Fehlkauf auch verzeihlich gewesen. Daher habe ich mich für 02 light beige entschieden. Einen Kabuki habe ich auch dazu gekauft, da ich keinen mehr Zuhause hatte. Der Preis für den Kabuki liegt auch etwa bei 2,49€.



Der Auftrag ist auch ganz einfach und das Mineral Make Up verschmilzt wirklich sofort mit der Haut. Außerdem sieht es wirklich sehr natürlich aus. Das Mineral Make Up gibt es insgesamt in 4 Farben-Nuancen (01 Porcelain, 02 Light Beige, 03 Medium Plus und 04 Tan).

Hier habe ich wirklich ein sehr gutes Produkt für einen sehr günstigen Preis gefunden und kann es nur weiterempfehlen.

Habt ihr auch Produkte von UMA? Wie kommt ihr mit diesen Produkten zurecht?

21. Januar 2014

Internationaler Jogginghosentag 2014

Neben dem "Weltknuddeltag" ist heute auch ein lang ersehnter Welttag und zwar der Internationale Jogginghosen Tag. Und wenn wir mal ehrlich sind, dann ist ne Jogginghose doch das bequemste Kleidungsstück, in welches wir uns auch meistens Zuhause werfen. Es scheint auch Menschen zu geben, die in Jogginghose einkaufen, zur Schule oder zur Uni gehen. Aber zu diesen Menschen gehöre ich nicht. Auch wenn viele Modedesigner und Journalisten den großen Jogginghosentrend für 2014 vorraussehen. Ja, die Form ist schon eine Joggingbuxe aber das Material ist nicht alltäglich. Oder habt ihr an Onkel Herbert schon mal die Lederjogginghose oder an Tante Irmgard die Kashmirhose gesehen? Ich auch nicht. Aber ich muss auch zugeben, dass meine Verwandtschaft nicht so gerne Joggingbuxen trägt. Oder ich habs noch nie gesehen.

Happy International Sweatpantsday




Ich persönlich bevorzuge wirklich die klassisch Graue. Aber dann auch wirklich nur Zuhause oder im Urlaub, und dann auch nur für den Weg zum Bäcker. Die pailettenbestickte und die lederne Hose würde ich vielleicht eher mit hochhackigen Schuhen kombinieren, sonst sieht man schnell aus wie Stampfi. Aber die Lederjogginghose erinnert mich auch ein wenig an die 80er Jahre-Schwitzhosen.

Wie steht ihr zur Jogginghose?

19. Januar 2014

Allpresan - 1. Testtag

Am Freitag erreichte mich ein kleines Päckchen von Allpresan. Ich konnte mich gar nicht daran erinnern, dass ich mich für den Produkttest beworben habe, aber als ich dann in meinen Unterlagen nachgeschaut habe, habe ich gesehen, dass ich mich irgendwann um die Weihnachtszeit über die Kooperationsbörse bei Mystylehit beworben habe. Ich war natürlich überrascht und habe mich via Instagram erst mal bei MSH bedankt.


Sonntags ist bei uns für gewöhnlich ein ruhiger Tag und ich hatte heute endlich Zeit die Produkte das erste Mal zu testen und war bei der einfachen Anwendung sehr überrascht. Zu allererst habe ich den Handschaum benutzt, und normalerweise kennt man es ja bei Handcremes, dass sie einen schmierigen Film auf der Haut hinterlassen, aber bei dem Schaum war es etwas anderes. Ich habe einen haselnussgroßen Klecks benutzt und er zog sofort bei mir ein. Naja, vielleicht habe ich wirklich trockene Haut. Normalerweise benutze ich auch Handcreme immer Abends vorm zu-Bett-gehen, weil ich ja danach nix mehr anfassen muss.


In den nächsten 14-Tagen steht die Aktion "Schöne Frühlingsfüße" an. Auch wenn viele jetzt aufschreien werden, dass es ja eigentlich noch Winter draußen ist. Aber ich denke, man kann nicht früh genug anfangen und in den Wintermonaten wurden die Füße ja auch irgendwie etwas vernachlässigt. Außer man trug jeden Tag Pumps, was ich aber nicht tat. In den letzten Monaten trug ich viel lieber meine Bikerboots oder meine High-Top-Sneaker. Pumps kann ich erst wieder tragen, wenn es einigermaßen warm ist.


Ich habe heute schon den "gelben" Schaum benutzt und fand ihn von der Handhabung besser als jede Fußcreme. Vorallem konnte man die Socken sofort anziehen. Mal schauen, wie meine Füße in 2 Wochen aussehen, ich hoffe besser als jetzt.

Ich bedanke mich noch mal bei dem Team von MSH.

15. Januar 2014

Violeta by Mango


Heute wurde die Plus-Size-Collection von Mango gelauncht und ich bin quasi zufällig darüber gestolpert. Bei Mango ist man ja quasi schon mit einer 40 Plus-Size. Und die neue Collection geht bis Größe 52, außerdem ist sie versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 30€.

Auch wenn das Startbildschirmfoto etwas anderes vermittelt, ist die Collection sehr clean und casual und man könnte sie auch ohne Probleme im Büro oder bei der Arbeit tragen. Ein Hauch Businesswear schwingt quasi mit. Für mich ist das auch kein Problem, denn wer meinen Kleiderschrank kennt, weiß, dass ich eher casual als mega-hip trage.

Ich wollte euch mal meine 4 auserwählten Styles zeigen.

Ich würde alles sofort tragen. Es ist irgendwie meins. Auch wenn es noch zig ausgefallenere Teile und Taschen und Accesoires gibt. Es muss mir ja gefallen.

Den Shop findet ihr unter: http://shop.mango.com/DE/violeta

Ich hoffe, ihr werdet in dem Shop auch fündig. Und wie findet ihr es, dass immer mehr Modelabels mit ihren Plus-Size-Kollektionen nachziehen?

14. Januar 2014

Wenn ich jetzt in Berlin wäre....

Eigentlich wollte ich den Posttitel in Englisch schreiben, habe mir aber dann gedacht, dass es manchmal doch nicht so cool und individuell ist international zu sein. Daher schreibe ich weiterhin in Deutsch. Seit gestern möchte man einen bestimmten Hashtag bei Twitter gerne muten und zwar #mbfwb14, denn es ist mal wieder Fashion Week Time in Berlin. Ich hatte auch einige Einladungen bekommen, aber alle waren ohne Übernachtungsübernahme und ich nehme die 500km nicht auf mich ohne ein Hotelzimmer in Berlin zu haben. Man hätte ja theoretisch schon im Oktober buchen müssen, wenn man wirklich im Januar des darauffolgenden Jahres nach Berlin wollen würde. Also bleibt mir nix anderes übrig als von zuhause aus die tollen IG-Fotos und Twitterbeiträge zu bewundern.

Aber im Vorfeld habe ich mir schon einige Gedanken gemacht, was ich anziehen würde, wenn ich mal nach Berlin zur MBFW fahren würde. Vielleicht im Sommer 2014?!

A casual Outfit for #mbfwb 2014




What I would like to wear - Berlin Fashion Week




What I would like to wear - Berlin Fashion Week Day 2




What I would like to wear - Berlin Fashion Week Day 3




Alles noch recht Januar2014-winterlich. Der Winter, der kein Winter war. Und irgendwo in Deutschland soll auch schon Schnee gefallen sein, aber irgendwie nicht da wo er hin sollte. Im Sauerland habe ich noch kein Flöckchen in diesem Jahr gesehen.

Derzeit friert der Kontakt zu PR-Agenturen und Social-Media-Leuten ein, weil alle nach Berlin gepilgert sind. Irgendwie ist das schade, weil nicht jeder Blogger eingeladen wurde, und manchmal braucht es auch den Kontakt zu den Leuten hinter der Marke.

Vielleicht sehen wir uns im Sommer in Berlin. Also ich bin ganz bestimmt da. Dann ist meine Laune auch nicht mehr so getrübt.